OpenOffice - Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von felicat 30.09.06 - 18:41 Uhr

Hallo,

ich hab mir gestern OpenOffice runtergeladen - und war auf den ersten Blick wirklich sehr positiv überrascht - mir scheint es ist kaum anders als MS-Produkte.

Ist dem wirklich so? Wer hat es schon länger benutzt und kann mir sagen, ob und welche Probleme da vielleicht mit Kompatibilität oder anderm auf mich zu kommen?

Würdet ihr es auch älteren Leute empfehlen, die vorher nur Word oder so gewohnt waren?

LG Astrid

Beitrag von pati_78 30.09.06 - 19:46 Uhr

Hallo!
Ich benutze es schon lange und bin auch sehr zufrieden. Man muss bloed sein, wenn man sich fuer teures Geld die Microsoft-Produkte (Word, Excel, P-Point) kauft.

Musst bloss drauf achten, dass, wenn Du "Writer" benutzt, auch im richtigen Format abspeicherst. Ich meine, er macht automatisch .odt Dateien, musst bloss auf .doc umschalten.

Pati

Beitrag von klaus_ 01.10.06 - 00:31 Uhr

ich kenne keine große / größere Firma, die mit OpenOffice arbeitet.


die werden schon wissen warum.
Wenn man viele Tabellen etc. hat, gibts bei aus Openoffice erstellen Dokumenten bei EInlesen in Word mit Spalten etc. Probleme.


K.

Beitrag von zwerg2905 01.10.06 - 10:25 Uhr

Hallo,

die Firma, in der ich gearbeitet habe, hat Open Office - leider... Habe mich so oft über diese "ach so tollen Programme" aufgeregt, finde, dass da absolut am falschen Ende gespart wird. Vielleicht sieht man das anders, wenn man vorher nicht mit z.B. Excel gearbeitet hat, aber mir fehlten sooo viele Funktionen, die Open Office (calc) einfach nicht bietet.

LG
Nicole

Beitrag von malawia 01.10.06 - 10:54 Uhr

Dem kann ich nur zustimmen.

Beitrag von weiblich_28 01.10.06 - 22:24 Uhr

Oh leider kenn ich so einen Verein, der mit Linux und seinen Schrott Progammen arbeitet... #augen Meinen Arbeitgeber, die Niedersächsische Polizei....... Wie ich es hasse... :-[

LG Ela