Bettdecke und Schlafsack

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melliweini 30.09.06 - 19:43 Uhr

Heute nacht schläft mein kleiner (10 Wochen) das erste Mal in seinem Großen Bettchen, bis jetzt hat er im Stubenwagen geschlafen. Er schläft in unserem Schlafzimmer.
Frage. Ich habe mir heute Bettdecken-Clips von NUK gekauft und unten an die Bettdecke gemacht. Das müsste doch sicher sein, oder? Und braucht er nen Schlafsack unter der Decke?

Habe Angst, das er irgendwie die Decke aufs gesicht bekommt und dann keine Luft mehr kriegt...

Besser Bettdecke weg? Oder geht das mit den Clips?

Lg melli und Finn

Beitrag von dodger1 30.09.06 - 19:46 Uhr

Hallo,

ich würde Schlafsack empfehlen.

Grüße Dodger

Beitrag von wiwibr 30.09.06 - 19:48 Uhr

Hallo Melli,
also meine Tochter (11 Wochen) schläft nur mit Schlafsack (Mäxchen von Alvi). Sie hat den Innen- und Aussensack an. Bettdecke ist ja eher umstritten wegen des plötzlichen Kindstods.
Liebe Grüße,
Wiebke

Beitrag von mam2006 30.09.06 - 19:56 Uhr

Hallo Melli,

ich würde Dir ebenfalls zum Schlafsack raten.
Zum einen wegen der Gefahr des plötzlichen Kindstodes und zum anderen wird dein kleiner Finn demnächst nicht mehr ganz so ruhig nachts im Bettchen liegen ;-), so daß die Gefahr unter die Decke zu rutschen steigt. Unser Sohn nutzt bereits die gesamte Liegefläche aus, so daß der Einsatz einer Decke unmöglich wäre (er dreht sich u.a. auch mal so um, daß ich ihn morgens mit dem Kopf am Fußende finde!).

LG
Marijo un #baby Dino (7 Monate)

Beitrag von dreamaeusl 30.09.06 - 21:30 Uhr

Hallo ,

unser Sohn ist 19 Monate alt und schläft heute noch im Schlafsack . Er ist ein Rotationsschläfer ;-) und würde nie zugedeckt sein , wenn er mit Decke schläft .
Probier es einfach aus . Am besten tagsüber , wenn Du ihn beobachten kannst . Jetzt liegt er noch recht ruhig , aber in ein paar Wochen kommt sicher mehr Bewegung ins Spiel ,wenn er schläft .
Schlafsack und Decke würde ich nicht machen , sondern nur eines von beiden . Wir haben dünne und dicke Schlafsäcke , je nach Jahreszeit bzw. Zimmertemperatur . Wie gesagt , einfach testen .

Liebe Grüße und " Guten Schlaf " #blume