juhu, wir haben endlich einen namen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxine712 30.09.06 - 19:58 Uhr

ich bin nun schon in der 35.ssw und wir konnten uns lange auf keinen namen einigen.
ich wollte die kleene unbedingt carlotta nennen, aber mein süßer fand den allein so blöd.
nun haben wir uns auf elektra carlotta geeinigt.

mensch, ich habe schon befürchtet wir finden nie was.

lg
maxine

Beitrag von ydnam69 30.09.06 - 20:02 Uhr

#schock #schock Elektra ??? Das erinnert mich immer an Strom, Elektonik ect. #kratz

Ausserdem finde ich, es klingt nicht so gut, wenn beide mit einem "a" enden.

Sorry
D.J.

Beitrag von mausi2103 30.09.06 - 20:05 Uhr

#schock;-) erinnert mich an Carmen Elektra.... aber es ist ja geschmacksache...Wenn ihr den Namen gut findet, was ich ja annehme, ist ja alles ok....

LG

Nicole + #baby inside 19.ssw

Beitrag von nilix74 30.09.06 - 20:05 Uhr

Hallo!

Ich finde Carlotta echt gut. Mal nicht so ein englisch klingender Name. Furchtbar. Finde aber elektra nicht so toll... Psst gar nicht zusammen #kratz sorry... ;-)

#liebe Grüße
Claudia

Beitrag von lakritzschnecke 30.09.06 - 20:06 Uhr

Hi meine Liebe!

ich würde dir jetzt gerne sagen.. prima.. juuuhu.. geil.. und ich find Elektra an sich richtig geil.. als zweitnamen super.. aber in der Verbindung ein absolutes no go.. Carlotta alleine find ich richtig schön.. ihr tut eurem Kind mit dem namen auch echt keinen Gefallen..

nich böse sein, gell..

lG und eine super Restschwangerschaft..

Julia mit Wurm inside (20. ssw)

Beitrag von fifi4president 30.09.06 - 20:07 Uhr

#kratz

Elektra? Erinnert mich an Carmen Elektra. War das nicht so ein Busen-Wunder?!#kratz

Und so heisst die E-Lok beim Starlight Express!

Sorry, aber vielleicht solltet Ihr da nochmal drüber nachdenken?! Einen Gefallen tut Ihr der Kleinen mit dem Namen wahrscheinlich eher nicht#kratz

Nichts für Ungut - nur meine persönliche Meinung!

Liebe Grüße,
Viola + #babygirl (28.ssw)

Beitrag von maxine712 30.09.06 - 20:11 Uhr

kommt aus dem griechischen und heisst die strahlende.
also die strahlende carlotta..

nun hört bloss auf mich zu verunsichern #heul, nich das ich noch wieder ins grübeln komme.
;-)
uns war schon wichtig das es ein name ist der sehr selten ist in deutschland.
und so was liebes passt bestimmt auch nicht zu unserer kleinen.

aber danke für die meinungen...

Beitrag von lakritzschnecke 30.09.06 - 20:17 Uhr

glaub hier will dich niemand verunsichern..
und das mit dem sehr selten in Dtl. is ja schön und gut.. aber wie gesagt, die kleine muss ihr Leben lang damit rum laufen.. aber eure Entscheidung gell..

alles Liebe..

Beitrag von blueeyes77 30.09.06 - 20:13 Uhr

Hallo

Also ich finde das nicht so schön.

Hört sich an wie strom oder Elektrik.

Carlotta als zweitname okay, aber wollt Ihr den Erstname nicht noch mal überdenken????

Ansonsten wäre es ja auch Eure Sache, mit der Namenwahl.

LG
blue

Beitrag von s70v74 30.09.06 - 20:10 Uhr

Hallo,
nicht böse sein aber, meint ihr das wirklich ernst mit ELEKTRA ? #schock
Als Rufname dann Carlotta?

Viele Grüße
Verena mit Katharina

Beitrag von tristeis 30.09.06 - 20:23 Uhr

So sind die Meinungen.....

Lass Dich nicht verunsichern....

Ich find Elektra toll.... #freu
Außerdem bis die Kleine groß ist, kennt niemand mehr CArmen Elektra.....

Carlotta wär eher nicht so mein Fall...

Aber das isr eure Entscheidung und solange die NAmen zu eurem NAchnamen passen, lass dich nicht verunsichern....

LG tristeis

Beitrag von wurzelkatze 30.09.06 - 20:57 Uhr

Hallo..

WAHNSINN...#huepf

Find ich sssssssssuper....

ich mag so "harte" Namen...hoffentlich fällt da Niemandem eine Verniedlichung ein...
Von mir alle #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro..

LG Claudia

Beitrag von jusudi73 30.09.06 - 21:12 Uhr

Hallo maxine,

also ich stell mir immer vor, ich würde mein Kind so rufen!

Und ich mache also das Fenster auf und rufe ganz laut durch die Nachbarschaft: "ELEEEEKKKTRRRAAAAA, komm nach Hauseeee!"

Also sorry, nee, aber ich finde auch, dass das gar nicht geht. Carlotta stand auch auf meiner Liste, hab das aber erstmal zurückgestellt, zumal ich annehme, dass ich einen Jungen kriege!

Natürlich ist das eure Entscheidung, aber wenn ich mir das so vorstelle ist der Name leider auch für mich ein absolutes NO GO!

Aber es ist wirklich die Hauptsache, dass er euch gefällt.

LG
jusudi (19. SSW)

Beitrag von casi8171 30.09.06 - 21:20 Uhr

Euer Kind wird viel Spaß in der Schule haben...

Beitrag von ghettoblaster70 30.09.06 - 21:54 Uhr

Macht doch Watt#aha Ihr Volt#wolke !!!

Aber persönlich finde ich Carlotta schöner !

MfG, Stefan ( gelernter Elektriker )

Beitrag von dragonfire13 01.10.06 - 07:29 Uhr

**lööööööööööööööööööööööööööööl**#huepf

Beitrag von missju82 01.10.06 - 22:16 Uhr

hi,

nur mal so ne frage. wieso hast du 2 beiträge verfasst mit unterschiedlichen meinungen? daumen hoch- daumen runter? oder gehen hier zwei personen unter dem gleichen namen ein und aus???

LG;

Jule

Beitrag von ghettoblaster70 02.10.06 - 12:38 Uhr

Hi !

ich habe zwar nicht die antwort geschrieben, aber denke der "daumen hoch" bezieht sich auf meine antwort !

mfg, stefan

Beitrag von wunschkind8802 30.09.06 - 21:58 Uhr

Hallo Maxine,

Namen sind ja bekanntlich Geschmackssache...aber wenn euch der Name gefällt, dann nehmt ihn. Kann mir zwar auch nicht vorstellen, mein Kind "Elektra" zu rufen, aber wenn ihr euch das gut überlegt habt?!

Bei uns wussten damals sehr wenige den Namen von unserem Kind (noch in der Ss) und als unser Sohn geboren wurde und wir ihn auch wirklich so nannten, durften wir uns auch von fast allen blöde Kommentare anhören, wie wir unserem Kind so etwas antun können, etc. Aber wir haben uns für diesen Namen entschieden, wir finden ihn nach wie vor toll und er passt (unserer Meinung) nach super zu unserem Kind. Allerdings ist meist der 1. Name nur der Rufname.

Also, lasst euch nicht verunsichern und alles Gute!

Lg Wenke mit #sonne Cedric-Etienne (17 Monate) und #baby (18. Ssw)

Beitrag von babymonster7 30.09.06 - 23:26 Uhr

ist das wirklich euer ernst? dann wünsch ich dem kind echt viel glück und ein starkes selbstbewusstsein... nee die beiden namen zusammen gehen ja gar nicht und elektra find ich im allgemeinen ganz scheusslich. sicher ist es geschmackssache, aber muss es wirklich ein name sein, mit dem man dem kind definitiv keinen gefallen tut????

Beitrag von missju82 30.09.06 - 23:30 Uhr

hallo,

tut mir leid, aber ich finde diese kombination schrecklich. ist ja geschmackssache, aber mir persönlich klingt es zu hart. meine cousine heißt übrigens auch carlotta und ihre schwester emilia.
wie wäre es alternativ mit: emilia carlotta. ich finde, das klingt irgendwie sanfter. aber elektra ist für ein kind echt hart. das erinnert an negatives (strom, techno usw.- siehe meine vorrednerin), finde ich. Naja, letztendlich bleibt es eure Entscheidung, allerdings finde ich den Namen Carlotta auch so schon schön, ist schließlich lang genug.

LG,

Jule

Beitrag von dragonfire13 01.10.06 - 07:26 Uhr

Ehrliche Meinung?

Ich finde beide Namen total schrecklich.
Das arme Kind.

Erinnert mich an Starlight Express und an Carmen Elektra.