Scheiß Fluortabletten-sie schreit und schreit und schreit

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jana83 30.09.06 - 20:35 Uhr

Muß mich jetzt mal über die tabletten ärgern.Meine kleine hat es sehr schlimm mit der dreimonatskolik.was manchmal schon kaum auszuhaltn ist.Nun hab ich im Krankenhaus die zymafluor mit bekommen.Ddaurch bekam sie noch stärkere blähungen.Ich abgesetzt-viel viel besser.
Vor 2 wochen war ich dann mit ihr zur u3.
Er fragte dann ob sie fluortabletten nimmt.und ich nee da bekommt sie noch mehr blähungen.da sagte er zu mir ja die sind nicht gut die zymafluor,da bekommt sie mehr blähungen.dann hat er mit fluor vigantoletten verschrieben er sagte da von bekommt sie keine blähungen.hmm...super.seit gestern damit angefangen und seitdem schreit sie und hat wieder noch mehr blähungen.gestern am tag hat sie 2 std geschlafen und heute 1 std.jetzt schläft sie endlich seit 20 uhr.

habt ihr auch solche probleme damit?


lg jana und emily sophie

Beitrag von felixundmoritz 30.09.06 - 20:38 Uhr

Hallo,

habe die vigantoletten ohne flour, mein arzt hat mir von denen mit flour abgeraten. versuch es doch damit einmal.
viel erfolg.

gruss
sonja

Beitrag von gudderhaas 30.09.06 - 20:43 Uhr

Wieso lässt die Tabletten denn nicht einfach weg, bis er ein bißchen älter ist und sie vielleicht besser verträgt.

Lebensnotwendig sind sie ja wirklich nicht....

Lg nicole

Beitrag von stefmex 30.09.06 - 20:44 Uhr

hi jana!

bei den flour tabletten scheiden sich die geister. meine hebamme und mein KiA meinten beide, dass kinder ohne zähne kein flour brauchen, da flour ausschliesslich für die zähne ist und ansonsten nicht benötigt wird und leider auch nicht abgebaut werden kann. sprich, das zeug lagert sich irgendwo im körper der kleinen ab und wird schlicht und ergreifend nicht benötigt.

ich habe die tabletten weggeschmissen und lena bekommt vigantol öl (reines vitamin D) und sollte sie zähne bekommen, fang ich mit den flour tabletten an.

letztendlich musst du das entscheiden, aber ich denke, du kannst die tabletten auch einfach weglassen.

lieben gruß,
stefanie & lena *02.02.06 (noch zahnlos :-D )

Beitrag von 274 01.10.06 - 08:29 Uhr

Hallo !

Wir haben auch Probleme mit unseren Flour- Tabletten( Blähungen usw. ). Du hast was von Öl geschrieben, was mach ich damit und bekomme ich das in der Apotheke ?#kratz


Danke Britta

Beitrag von melli1986 30.09.06 - 20:52 Uhr

Hallo,

Lass die Tabletten doch einfach weg, Kinder ohne Zähne benotigen keine Flourtapletten.
Das reicht wenn die Zähne kommen und dann kann man sehen wie man es den Kindern gibt.

Lg Melli mit Alena

Beitrag von niedliche1982 30.09.06 - 20:55 Uhr

Hallo :-)

auch ich gebe keine flourtab. mehr ... habe ihr die bis zur zweiten woche geben, dann hat es mir gereicht wegenihren schlimmen bauchschmerzen u. blähungen. meine zahnärztin ist der meinung, das die unnötig sind, wenn sie zähnchen da sind, fleißig putzen keine süßes säft u.s.w. das reicht vollkommen aus.

Niedliche+Vanessa *10.05.2006 die seit 18 uhr friedlich heiert

Beitrag von lara78 30.09.06 - 21:12 Uhr

Hallo,
das gleiche Problem hatten wir auch.Mein Sohn bekommt nun das VigantolÖl und wir putzen dann ab dem ersten Zahm mit fluoridhaltiger Zahnpasta.
LG Lara

Beitrag von linchen73 30.09.06 - 21:17 Uhr

Hallo :-)

also ich kenne keine einzige Mutter in meinem Umfeld, die noch die Flour-Vitamin-D-Tabletten geben, weil es überall bekannt ist, dass die die Blähungen verschlimmern.

Alle geben nur noch Vitamin D in Ölform oder als Tablette u. haben keine Probleme :-)

Viele Grüße
linchen

Beitrag von sabine_kruemel 30.09.06 - 21:36 Uhr

hallo,

ich würde die flour-tabletten auch absetzen. hannah hat ja schon zwei zähnchen und ich war deswegen bei miener ärztin. sie meint, es reiche aus, wenn ich mit flourzahncreme putzen würde und beim miwa drauf achte, dass genügend drin ist.

sabine

Beitrag von hebigabi 01.10.06 - 11:19 Uhr

http://www.kidsgo.de/thementrends/hebammen-tipps.php?tip_id=31

LG

Gabi