Nach Zyklus ohne ES - wann Mens???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 4581 30.09.06 - 21:04 Uhr

Frage steht ja schon oben...

..hatte leider in diesem Zyklus keinen ES und bin jetzt bei ZT 35 (normal 29) wann kann ich mit meiner Mens rechnen???

Für jede Antwort schon mal #danke im Voraus!!!

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 21:10 Uhr

bist du sicher, dass du keinen ES hattest?

Vielleicht bist du ja längst #schwanger! :-)

lg bibi #blume

Beitrag von 4581 30.09.06 - 21:14 Uhr

Leider nein!

Hatte ne richtig schöne Mens und danach hat die Tempi gemacht was sie wollte. War am 16 ZT beim FA und der meinte die #ei wären zu klein um zu springen. Tempi hat auch diesen Zyklus keinen Anstieg gezeigt....

...bloß jetzt will die blöde Mens auch nicht kommen das ich endlich in den nächsten ÜZ könnte...#heul

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 21:20 Uhr

Mist! :-(

Lass dich #liebdrueck!
Hoffe für dich, dass sie bald kommt! #klee

Eigentlich hätte die Mens. ja dann regelmäßig kommen müssen, wenn das #ei nicht befruchtet wurde! #kratz

Aber nachdem du gesagt hast, dass dein tempi die ganze zeit nicht gewusst hat was sie, vielleicht dauert es ja jetzt bei diesem Zyklus einwenig länger!

Sie wird schon kommen! #pro

lg bibi #blume

Beitrag von 4581 30.09.06 - 21:24 Uhr

Schau Dir mal den Mist an!!!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112758&user_id=632048

Beitrag von sigidrifa 30.09.06 - 21:34 Uhr

Hallo!

Weiß ganz genau was du meinst. Bei mir ist es diesen Monat auch nicht anders. Und davor die Monate auch. Hoch, runter, hoch, runter. #hicks

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=111772&user_id=579826

Beitrag von 4581 30.09.06 - 21:37 Uhr

Was hast Du denn sonst für Zyklen???

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 21:35 Uhr

Na grüß gott...
Schwanger ist DAS wohl wirklich nicht! :-(

Konnte dir dein FA da nichts sagen? (oder warst du da noch nicht sooo lang drüber?)

bibi

Beitrag von 4581 30.09.06 - 21:39 Uhr

Er hat gemeint ich solle mal bis Montag warten.

Er hat gemeint vielleicht kommt ja bis dahin doch noch was.

Tja, und wenn nicht sag ich einfach ich hätte schmerzen damit der wenigstens mal nachguckt wann ich ungefähr mit der Mens rechnen kann...

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 21:44 Uhr

hmm... was ist denn er/sie für einer?

Wenn du klarheit darüber haben willst, dann soll er dir doch helfen!

Beitrag von 4581 30.09.06 - 21:46 Uhr

Ja schon. Aber wenn ich hier lese ZT 65 etc. ist das ja bei mir noch gar nix.

Und will mich ja auch nicht zu verrückt machen, und vielleicht ist das ganze ja auch normal...??? Also ich meine das die Mens dann später kommt...

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 21:48 Uhr

Hast Recht!! mach dich nicht kirre!
Erst mal abwarten!

Ich weiß nicht ob du meinen beitrag gelesen hast!
Aber ich hab auch schon ZT 32!
Und bin auch am hoffen, dass ich jetzt bald ins nächste ÜZ komme!

bibi

Beitrag von 4581 30.09.06 - 22:00 Uhr

Also will Dich jetzt nicht verrückt machen, aber das ist glaub ich normal nach absetzen der Pille...

Ne Kollegin war 2 - 3 Wochen drüber und hat dann erst die Mens bekommen. Muss bei Dir ja nicht so sein, aber es könnte noch was dauern

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 22:06 Uhr

Ja, ich denks mir eh, aber ich würd sooo gern ins nächste ÜZ! *schmoll*

naja, dann lass uns mal hoffen, dass wir die nerven haben dafür! #schmoll

lg

Beitrag von 4581 30.09.06 - 22:09 Uhr

Wär schön es gäb was womit man die Mens ankurbeln könnte #freu

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 22:14 Uhr

Mann, wie oft hab ich mir schon gedacht, wie schön es wäre so ein-zwei knöpfe zu haben! Mens an Mens aus und Eisprung an! #freu

Beitrag von 4581 30.09.06 - 22:19 Uhr

Das wär echt super!!!

Wäre ja schon ein Anfang es gäb nen Test für die Mens, genauso wies den für SS und ES gibt!!!

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 22:22 Uhr

Also mein schalter wäre da eindeutig günstiger hihihi!

Na wir hätten ideen! #freu

Beitrag von sigidrifa 30.09.06 - 22:08 Uhr

Ja, die Pille scheint wirklich viel zu "versauen" Liest man ja hier öfter mal. Hätt man das mal vorher gewusst.... Man wird ja nie richtig über Natürliche Verhütung aufgeklärt und dabei ist die bei regelmäßigen Zyklen und Kontrolle fast genauso sicher wie die Pille. Da sollte mal ein Umdenken stattfinden.

Beitrag von bibi22 30.09.06 - 22:15 Uhr

Und dabei hab ich sie nur 3,5 jahre genommen! Wenn ich mir denke, manche nehmen sie 9 jahre und mehr!

Beitrag von sigidrifa 30.09.06 - 22:27 Uhr

Hab die Pille eigentlich nur ein halbes Jahr genommen, aber dafür vorher 5 Jahre Mirena! Hatte damit nie größere Probleme, außer dass mein Zyklus dafür inzwischen total spinnt. War vorher komplett normal. Seit ich die Pille Mitte Juni abgesetzt habe, hatte ich nur eine leichte Blutung von drei und eine von einem halben Tag. Tja, selber schuld!