Wie ging es euch die Tage vor der 1. VU????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lelalulu 30.09.06 - 21:24 Uhr

Ich schon wieder....

sagt mal wie habt ihr diese Tage rumbekommen bis ihr das 1. Mal euren Krümel sehen durftet/konntet???

Und hattet ihr auch Ängste und Sorgen???

Und ab wann hat man bei euch denn euer #baby gesehen???

Ich muss noch ganze 11 Tage warten und manchmal wird mir echt Muffe...heute zum Beispiel bin ich auf Toilette und hatte nach 3 mal abwischen 2 mini Tropfen blut habe mich aber aller Wahrscheinlichkeit nach mit meinem Fingernagel nen bissl beim naja ihr wisst schon verletzt...#schock

Hoffe ich zumindest aber ansonsten wäre da ja mehr Blut gewesen oder??? War jetzt mindestens 10 mal schon auf Toilette und alles war in bester Ordnung.

Und ich habe auch garkein Unterleibsziehen oder so nur Blähungen#hicks


LG Lela #ei 4+4

Beitrag von mimia24 30.09.06 - 21:38 Uhr

Hallo Lela,;-)
entspann dich einfach. War auch zeimlich lange vor meinem Termin aufgeregt, besonders, da ich 4+3 SSW getestet habe und erst 7+3 SSW, sprich 3 Wochen später zum FA bin, wollte aber nicht früher hin gehen, denn ich wollte dass man das Baby und das Herz schon sehen kann, wenn alles in Ordnung ist. Hatte dann gestern den Termin und ich wurde belohnt, indem alles super war und ich das Herzchen sehen durfte. Du musst einfach durchhalten, denn würdest du jetzt gehen, könnte man höchstens ne gut aufgebaute Schleimhaut sehen und das heißt gar nichts.
Wegen den Anzeichen brauchst dir auch keine Gedanken machen, die kamen bei mir auch erst vor ca. 1,5 Wochen zum Vorschein und auch nicht gerade extrem.
Liebe Grüße Michele#klee

Beitrag von annkay 01.10.06 - 00:37 Uhr

oh man..ich war am do da...doch meine baby hat sich noch net gezeigt...näxte woche bin ich ssw 6 und man sollte ihn sehn..habe am do wieder ein termin...hab sone angst,das irgendwas nich stimmmt..hoffe das mein schatz zu sehn ist:)libe grpße

Beitrag von sunnyt 01.10.06 - 08:38 Uhr

Hallo Lela!

Ich hatte dieses Gefühl bei beiden Schwangerschaften - bis der erste TErmin da war hatte ich immer total die Angst! Aber auch bei den folgenden TErminen habe ich mir immer Gedanken gemacht... Bis jetzt zum Glück immer umsonst! Aber meine FA meint es ist richtig und wichtig das man positive und negative Gefühle in der SS hat und auch sich damit auseinander setzt!! Ich zB bin vor jedem Termin sehr angespannt...

LG sunnyT mit Leon 2,75 und Baby 30 SSW