Nicht ganz so wichtige Breifrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von janamaus82 30.09.06 - 21:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also wie schon oben beschrieben, handelt es sich um eine nicht ganz so wichtige Frage, aber wer mir Antworten will, kann das sehr gern machen. Ich freu mich.#freu

Also ich möchte useren Mäusen neue Breie zaubern. #hicks Ich habe nun Brokolie, Kartoffeln, Zuchcini und Erbsen gekauft. Naja in welcher Konstellation würdet ihr diese Zutaten nun verarbeiten??? #kratz

Mmmh, also Zuchcini+Kartoffel kennen sie schon und finden es auch ganz lecker. Soll ich nun Kartoffel+Zuchcini+Erbsen machen oder doch lieber mit dem Brokoli zusammen? #augen#kratz

Also für Antworten bin ich Dankbar und bitte nicht meckern, da es sich ja nun nicht um ein lebenswichtiges Thema handelt :-p.

LG
Jana mit #baby Maya und #baby Nero (*22.02.2006), die beide keine Karotte mögen ;-)

Beitrag von hope23 30.09.06 - 22:36 Uhr

hallo Jana!

Ich würde das Gemüse jeweils nur mit Kartoffeln zubereiten. Für den Anfang ist das okay, du kannst ja später mal mischen...


Finde es schade, dass dir keiner geantwortet hat. Aber ehrlichgesagt liegt das daran, dass du bereits im Betreff deine Frage als als unwichtig betitelt hast...

#liebdrueck

Beitrag von janamaus82 30.09.06 - 23:26 Uhr

Hallo Hope,

danke für deine Antwort, aber meinst du ich sollte die Erbsen nur mit Kartoffeln mischen??? Ist das nicht zu wenig???#kratz#gruebel

Anscheinend kochst du ja auch selbst, sag mal wie machst du das mit den Kartoffeln? Bei mir wird der Brei (z. B. Möhre-Kartoffel) recht fest bzw. sehr Breiig, d. h. so sämig. Liegt das an den Kartoffeln? Hab ich zu viele reingemacht? #kratz

#danke dir nochmal und #liebdrueck
Jana

Beitrag von hope23 01.10.06 - 19:04 Uhr

Hallo!

Hmm, also ich würd die Erbsen nur mit Kartoffeln machen. Für den Anfang zumindest, damit sie den Geschmack kennen lernen.

So viel ich weiß, kann man beim Brei wenn er so fest ist, abgekochtes Wasser unterrühren beim Pürieren. Und natürlich Öl.


Ich hab ehrlich gesagt Brei nie selbst gekocht. Ich koche jetzt erst, da meine Maus richtig bei uns mitisst. Trotzdem isst sie noch sehr gerne Brokkoli oder Blumenkohl usw. von Hipp.... Menüs hab ich ihr nie gegeben.

#herzlich