Schmierblutungen???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von prinzessin1976 30.09.06 - 22:02 Uhr

Also cih ahbe eigentlich shcon immer einen geregelten Zyklus gehabt und hatte nie irgendwelche Schwierigkeiten! Mal abgesehen von straken Krämpfen am 1. Tag der Periode! Das war aber auch schon immer so!

Vor 3 Jahren wurde mein Sohn geboren udn nach kurzer Zeit hat sich mein Zyklus wieder normalisiert und alles war beim Alten!
Plötzlich habe ich letzen Monat Schmierblutungen bekommen , mitten im Zyklus! Dann hatte ich normal meine Periode! Die ist seit etwa 1. Woche zu Ende und nun schon wieder Schmierblutungen!

Woran kann das liegen?? Eigentlich hat sich ja in meinem Leben nichts verändert! Nehme nicht die Pille , kann nicht Schwanegr sien... welche Ursachen können Schmierblutungen haben?

Beitrag von nicoletta24 30.09.06 - 22:47 Uhr

Hallo,
es könnte evt, ne Entzündung oder eine Pilzinfektion diese Schmierblutung ausgelöst haben! Lass das mal besser beim FA abklären!

LG.
Nicole

Beitrag von prinzessin1976 30.09.06 - 22:57 Uhr

#danke Werde dann wohl Montag gleich einen Termin geben lassen!!!