darf man haare färben???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sally18 30.09.06 - 22:50 Uhr

hallo...


ich hab mal ne frage und zwar frag ich mich ob ich mir die haare in der 32 oder 33 ssw färben darf?????

danke für antworten
LG sally und Etienne 27ssw

Beitrag von kollege23 30.09.06 - 22:53 Uhr

Hallo!
Also ich habe letzte woche auch Haare gefärbt! Habe hier mal gelesen man soll es in den ersten 3 monaten nicht unbedingt tun! Habe eine Intensiv Coloration gehabt! Mein FÄ meinet auch das es dem Kind nicht schadet!
Und ich kam mir schon so schrecklich vor mit meinen Haaren das musste sein!
lg yvonne + baby jacob Elias 27ssw

Beitrag von nela28 30.09.06 - 22:55 Uhr

Hi Sally
und Etienne

habe meine Frauenärztin gefragt und sie sagte man darf schon aber nicht in den ersten Wochen aber die Haare würden die Farbe eh nicht so gut annehmen.
Und man sollte beim Friseur ansprechen das sie die strähnen weiter hinten ansetzen nicht ganz direkt an die Kopfhaut.

Gruß
Nela

Beitrag von annelie 30.09.06 - 22:56 Uhr

Hallo Sally,

also ich hab die Haare auch gefärbt und habe einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Habe beim Friseur gefragt und dort hat man mir gesagt, dass das überhaupt nicht schädlich ist.

Wünsche dir noch eine schöne Restschwangerschaft.

Annelie und #baby Finn (*30.08.06)

Beitrag von moehre74 30.09.06 - 22:58 Uhr

hallo

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=585319&pid=3769043

gruß

dani

Beitrag von sally18 30.09.06 - 23:06 Uhr

danke für eure antworten...

fühl mich nähmlich richtig besch..... . :-[
haare haben schon nen end langen ansatz und sehen auch nimmer grade toll aus #heul
hab grad eh son tief*grad länger im spiegel geguckt als man sollte*
naja muss es überleben...fühl mich grad nur ziemlich unatraktiv...

lg sally und etienne 27ssw

Beitrag von moehre74 30.09.06 - 23:15 Uhr

hallo,

wenn ich das richtig gesehen habe, bist du blond oder? lass dir doch strähnchen machen, die werden nicht direkt auf die kopfhaut aufgetragen!! ist völlig okay! bin auch von rot zur wahlblondine während der ss geworden ;-)

Beitrag von ecka 30.09.06 - 23:17 Uhr

Hallo Sally!!!

Also ich hab in meinem schlauen Buch gelesen dass das Haare färben in der SS nicht schädlich sein soll. Die Chemikalien können zwar über die Kopfhaut eindringen, aber eindeutige Hinweise auf ein Schädigung des Kindes konnte bis heute noch nicht nachgewiesen werden. Aber ich persönlich würde keine Haare färben, hätte trotzdem Angst da ja fast überall Amoniak drin ist.

Liebe Grüße Andrea & Baby Wiebke (28.SSW)