Zimmerdecke

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von claudelinchen 30.09.06 - 23:09 Uhr

Hallo.

In unserer wohnung gibt es überall braune Holzdecken.
Da diese die Räume so erdrücken, wollen wir das ändern.
Aber wie?
#gruebel

Drüberstreich? Deckt das dann?
Braun runter reissen und weisse Panele dran?
Was füe Alternativen gibt es?

#danke

Beitrag von klaus_ 01.10.06 - 00:29 Uhr

Drüberstreich? Deckt das dann?
Antwort:
die fachgerechte Ausführung heißt "zweimaliges Streichen bis zur vollständigen Überdeckung"

neues Holz mit weißer Lasur (Holzmaserung sichtbar) wäre evtl. schöner
Beim Lack sieht man auch noch was , aber nicht die Maserung, sondern die Struktur.

Statt Paneele kannst Du direkt oder mit montierten Rigipsplatten drüber streichen



K.

Beitrag von claudelinchen 01.10.06 - 08:53 Uhr

Unter den Paneelen ist ja noch das Lattengerüst.
Da vermuten wir auch noch einiges an Kabeln, so dass man direkt streichen wohl vergessen kann.

Die Wände in den Wohnräumen sind nicht tapeziert, sondern mit Strukturputz.
Da stelle ich mir so eine glatte Regipsdecke auch komisch vor.
Schwierig das Ganze...

Beitrag von diamant 01.10.06 - 09:11 Uhr

erst mal schauen, ob die decke bereits lackiert ist. verschiedene farben probieren, wegen der haftung auf dem untergrund. holzdecke gründlich reinigen und vorgrundieren, damit es eine bessere farbdeckung gibt. dann ist es ohne weiteres möglich, die decke zu färben.