Dieser Club ist privat und kann nur von Mitgliedern eingesehen werden.

Da es in vielen Ü40 Gruppen sehr ruhig zu geht, habe ich heute mal eine neue gegründet. Willkommen sind natürlich auch die, die schon Kinder haben und mit Ü40 wieder am planen sind.

Freue mich auf Austausch, Erfahrungen, Tips & Meinungen.

Eure Lucia :)

Entstehungsgeschichte / Motivation

Mein Name ist Lucia, ich bin 44 Jahre alt, und mein Partner und ich planen seit über zwei Jahren Nachwuchs. Bislang hat es leider nicht geklappt. Wir haben noch keine künstliche Befruchtung hinter uns und haben es bis zum heutigen Tag auf normalen Weg versucht. Mitte des Monats habe ich jetzt eine Bauchspiegelung, damit meine Eileiter auf Durchgängigkeit geprüft werden. Es wird auch geschaut ob ich Endometrioseherde habe, da ich vor 11 Jahren schon einmal Endometriose entfernt bekommen habe und alles andere wichtige wie Gebärmutterspiegelung und so weiter werden untersucht.
Wir hoffen sehr, dass es in den nächsten sechs Monaten fruchtet, und dass vielleicht nach Durchspülen der Eileiter, ich hoffe dass sie nicht zu ZU sind, der Weg wieder freier ist. Vielleicht habe ich auch wieder Endometrioseherde die entfernt werden müssen, da sie ja auch verhindern, dass ich schwanger werden kann. Sollte bei mir alles in Ordnung sein, also Eileiter frei, keine Endometriose, werden wir uns für eine IVF Naturelle entscheiden, da ein weiteres üben für mich nach über zwei Jahren keinen Sinn darstellt. Was habt ihr schon alles hinter euch oder was plant ihr noch? Bin gespannt auf eure Geschichten und auch unseren Austausch.
Eure Lucia