Klamotten kaufen im EL

Inaktiv
[1] 23.04.08, 14:02

Hallo!

Mich interessiert ja mal, wo Ihr Klamotten einkauft im Emsland.
Ich finde die Auswahl der Geschäfte ja eher bescheiden (habe vorher zwei Jahre in Hannover gewohnt ;-)) und fahre entweder nach Lingen (Lookentor), nach Osnabrück oder (wenn es nah sein muss) geh zu H&M oder Esprit hier in Meppen.

LG

moorgeist79
Urbiasaurus
[2] 23.04.08, 15:07

Da ich über 1,80 groß bin bekomm ich in Meppen nix! Ich mach fast alles Online, ich hasse shoppen. Bei Esprit kann ich nur Sachen für meinen Sohn kaufen,aber auch das mach ich Online.
Wenn ich wirklich mal los muß, dann nach Lingen, Nordhorn oder NL. In Meppen Fehlanzeige. Außerdem hab ich auch das Problem, das fast alles mit Rosa ist #schock...Schweine sind rosa. Ich hasse rosa und würde es auch nie anziehen, geschweige denn wenns ein Mädel wird diese in rosa kleiden...und wenn ichs selbser nähen muß.
H&M haben schöne Umstandsmode :-), zumindest Oberteile, Hosen natürlich zu kurz, wie alle anderen auch...
#sonne

redhex
Urbiasaurus
[3] 23.04.08, 15:11

Für die Kids kann ich dieses Wochenende ja direkt mal die Kinderkleiderbörse der Propsteigemeinde in Meppen empfehlen!
Da würde ich aber nach Möglichkeit OHNE Kinder hingehen, denn ist da immer sehr sehr voll!!!

Dort wird man aber eigentlich IMMER fündig was Klamotten für die Kids angeht!

Ist direkt über der Bücherei neben der Propsteikirche (Meppener Dom ;-) )

Also wenn ihr noch was für eure Kids sucht...
Soweit ich weiß, ist auch Spielzeug mit dabei diesmal!!

Ich selber kaufe für mich meist schnell mal bei Takko oder KiK ne Hose oder ein T-Shirt. Zu Weihnachten habe ich in den letzten beiden Jahren kurz vor Weihnachten immer bei H&M geschaut und bin auch meist fündig geworden.

finnichen
Urbiasaurus
[4] 23.04.08, 15:26

Juten Tag!!!!

Ich gehe auch viel zu H&M.Aber ich kaufe auch viel bei KIK und C&A.
Heute war ich noch in Holland und habe ein paar Mützen gefunden für den Sommer.Ist ja doch nicht mehr sooo kalt,und da kann er jetzt auch schon ab und zu eine aufsetzten.So wie heute z.B.ist so schööööööööön draußen!!!#huepf

LG Doris #sonne

Inaktiv
[5] 23.04.08, 17:24

Stimmt, die Kinderkleiderbörse ist immer gut besucht, und man kann hier und da ein Schnäppchen machen. Ich selber gehe dort gerne hin, um für meine Kids Klamotten zum Kindergarten zu holen, dafür reichen sie! Letzte mal ein neue Esprit Hose für 3€ ergattert, also echtes Geld gespart! Für die Kleine hole ich meist auch die Sachen von KIK, für meinen Sohn habe die auch keine Auswahl mehr, da geh ich dann zu C&A ! In den NL werde ich immer fündig, und die haben tolle Sachen,die Mode ist dort anders!

sandra_und_luca
Urbiasaurus
[6] 23.04.08, 18:02

Huhu

ich kaufe sehr gerne für Luca bei Ernstings Family sehr günstig und haben oft noch sehr tolle Sachen reduziert, gelegentlich mal bei KIK wird aber immer seltener, ich stöber auch sehr gerne im Second-hand-shop oder auf Trödelmärkten.
lg
Sandra

diebings
Urbiasaurus
[7] 23.04.08, 18:53

Für Kinder ist das echt nicht so einfach!

Viel kaufe ich bei H&M oder Ernstings family, manchmal bei C&A.
Baby one finde ich eigentlich fast immer zu teuer, es sei denn die haben reduziert.

Markenklamotten wie Esprit oder s.Oliver kauf ich eigentlich kaum...zu teuer. Nur reduziert oder bei 1,2,3 meins.

Ansonsten in Emmen oder Klazinaveen. In Holland haben die einfach coolere Sachen! Da kann man wirklich immer was tolles finden.

moorgeist79
Urbiasaurus
[8] 24.04.08, 09:26

Mein Sohn ist sehr dünn, dafür bekommt man kaum irgendwo Hosen. Bei C&A gibt es Hosen in extra schmal (überall sonst ja nur extra weit). Aber selbst die sind meißt zu weit. Er ist 1,50m groß, wiegt aber nur 34 kg....und futtert uns die Haare vom Kopf...dafür wachsen seine Füße extra schnell...er wird bald neun und hat 41, natürlich auch extra schmal. Schuhe für ihn kaufe ich in Wesuwe oder in Osterwald (Grafschaft Bentheim)
In Holland hab ich noch nicht versucht für Ihn Schuhe zu kaufen...wäre aber mal eine Idee
#pro