Rezepte und Tipps zur Ernährung bei Zöliakie

nixfrei 05.03.13, 19:42
Also du kannst das schon einfach tauschen mengenmäßig, aber der Geschmack ist natürlich nicht ganz gleich. Ich nehme am liebsten die ungesüßte Soja-Milch von Kaufland. Die hat zumind. nicht so nen komischen Beigeschmack. Zum Kochen kannst du statt Sahne Soja Creme fit nehmen.
Sojamilch verhält sich beim Kochen etwas anders als normale, sie trennt sich dann irgendwie so. Also Bechamel-Soßen etc. funktionieren nicht ganz so gut wie mit normaler Milch. Aber es geht schon.
Leider habe ich auch noch keinen guten Quarkersatz gefunden.
Vielleicht hat da jemand noch nen Tipp?

LG
hasenfloh09 05.03.13, 21:26
Hallo Frederike,

ich nehme z.Z. fast ausschließlich Silikonbackformen. Daraus lösen sich die Kuchen immer toll.
Hast Du die Backform gemehlt, Semmelbrösel oder mit Nüssen ausstreut?(Hast Du bestimmt) Das hilft bei mir immer.

Ich löse den Rand schon wenn der Kuchen gerade aus dem Ofen gekommen ist.
Hoffe das es das nächste mal besser klappt.

Werde morgen eine Donauwelle backen - bin schon gespannt wie sie schmeckt.

@alle: Ich bestelle immer bei "glutenfreigenießen" und bin sehr zufrieden. Habe auch schon Brot bei SENZO bestellt - sehr lecker.
frederikehansen 06.03.13, 08:17
Hallo Hasenfloh, Danke für Deine schnelle Antwort. Ich werde jetzt nochmal einen Versuch starten und genau so vorgehen, wie Du geraten hast. Ich werde Dir von meinem Ergebnis berichten. Danke & lieben Gruß, Frederike
hasenfloh09 06.03.13, 08:22
Ich drück`Dir die Daumen.

Leider klappt es bei mir auch nicht immer, andere Eier andere Temp. von Butter Margarine etc.

Backe jetzt gleich meinen Kuchen.

Schick`Euch dann ein Stück #torte
frederikehansen 06.03.13, 10:40
Hallo hasenfloh, vielen Dank für Deinen freundlichen Zuspruch. Viel Spaß beim Backen und Genießen, Grüße, Frederike
frederikehansen 12.03.13, 09:18
Hallo Hasenfloh, nach dem Backfrust habe ich jetzt eine Erfolgsmeldung. Es hat geklappt!!! Der Kuchen war super lecker und ging einwandfrei aus der Form. Der Trick war, nicht nur die Backform gut zu fetten, sondern auch reichlich mit Semmelbröseln ausstreuen.
Wie war Deine Donauwelle? Sicher ein Genuss!
Liebe Grüße, Frederike
hasenfloh09 12.03.13, 20:53
Hallo,

das klingt ja super. Freut mich, das es gekklappt hat.

Meine Donauwelle war einfach nur spitze. Das haben meine Schwägerin, Mutter etc gesagt.
Ich habe mich natürlich wie immer NICHT ans Rezept gehalten und gleich mal etwas mehr Kakaopulver Streusel und mehr Schokoladenguß (2 Schokonikoläuse und einen Schokoguß) genommen.

Da ich das ganze in einer Springform (wie angegeben) gemacht habe, hatte das ganze eher einer Torte geähnelt.
frederikehansen 13.03.13, 08:11
Hallo, wer so gut backen kann wie Du, braucht sich bestimmt nicht mehr haarklein an die Rezeptvorgaben halten. Das kann ich mir lebhaft vorstellen. Schön, dass Deine Familie Dein Können so schätzt und genießt. Liebe Grüße, Frederike