Schwanger in Urlaub

biene20121
Ehrwürdige Schildkröte
[16] 29.06.14, 10:39

Wir waren damals als ich in der 10. Ssw war in rostock ne Stunde entfernt von uns so war es auch ok, aber da ich so doll mit Übelkeit zu tun hatte konnten wir nicht groß was machen.
Haben dann Vormittags ne kleinen runde gemacht dann mittagsruhe und dann nachmittags noch mal rausund abends waren wir meist kurz im pool bisschen planschen.

So war es super nur die Übelkeit war sch.........

chriseline
Urbiasaurus
[17] 15.07.14, 09:34

Wir waren jetzt 2 Wochen in Dänemark - von uns aus ca. 420km Fahrt, die wir hatten, also etwas weniger als zu unseren Eltern...Haben durch unsere Tochter eh Pausen machen müssen und so ging es. Urlaub war super!
Beste Reisezeit ist so 5./6. Monat herum...Die ersten BEschwerden sind weg und der Bauch stört noch nicht :-)

wunderlandbewohnerin
Ehrwürdige Schildkröte
[18] 15.07.14, 10:05

Hallo zusammen!#winke

Wir waren jetzt eine Woche in Italien an der oberen Adria. Waren von uns aus ziemlich genau 400km Autofahrt. Da war ich gerade in der 30./31.SSW, also Mitte 8.Monat.
Die Autofahrt hat mein Schatz alleine übernommen, waren ca. 5 1/2 Stunden unterwegs jeweils und haben je 2 Pausen gemacht.
Ich hatte mir das wirklich alles anstrengender vorgestellt,als es war.:-D
Hatten in Italien bis auf einen Tag tolles Wetter (29-34Grad) und wir haben und wirklich super erholen können. Waren in keinem Hotel,sondern in einer Selbstversorger-Ferienwohnung.

Ich empfand den Urlaub wirklich erholsam und wunderschön,würde alles wieder genau so machen.Morgens haben wir uns selbst Sachen zum Frühstück besorgt, dann waren wir lange am Strand, Eis essen und zurück in die Wohnung zum Duschen und dann Essengehen und Bummeln. Einmal waren wir auch im Tierpark und einmal auf einem Markt. Gut,dass Weintrinken und Bananaboat fahren musste ich bleiben lassen;-),aber eingeschränkt durch die Schwangerschaft habe ich mich gar nicht gefühlt.

Die Italiener sind wirklich super aufmerksam was Schwangere und Leute mit kleinen Kindern angeht.Davon war ich wirklich sehr positiv überrrascht. :-D

Hab mich auch richtig schön gesonnt im Bikini, der Tankini den ich vor ein paar Wochen besorgt habe wurde nur einmal rausgeholt. Die Blicke waren größtenteils freudig und anerkennend. Ein paar haben mich auch angekuckt als hätte ich irgendwas ekliges an mir dran#rofl, das ist mir aber in D auch schon öfter passiert.;-)
Manchmal hatte ich etwas Sorge, dass der Bauch überhitzt,dann habe ich was drüber gelegt oder bin eben eine Weile in der Schatten umgezogen.
Naja und auf Hautpflege nach dem Sonnen habe ich größereren Wert gelegt als gewöhnlich,das war´s dann aber auch schon.

Was ich aber dazu sagen muss, ich habe bisher eine körperlich total unauffällige Schwangerschaft, keine schlimmen Beschwerden, ich fühle mich bisher wirklich rundum wohl und kann die SS in vollen Zügen geniessen!

Würde euch allen, wenn es euch den körperlich gut geht raten in der SS nochmal mit eurem Partner in Urlaub zu fahren und die Zweisamkeit zu geniessen!;-)

Liebe Grüße, Wunderlandbewohnerin und Babybübchen 31+4#verliebt

bi130713
Ehrwürdige Schildkröte
[19] 15.07.14, 13:47

Hallo wir waren jetzt zwei wochen im wunderschönen Griechenland bin jetzt in der 10 woche.. war alles super hatte keine Probleme,außer das ich auf das was ich sonst super gerne da gegessen hab keinen Appetit gehabt und ich es nicht essen konnte...

lg bi

thalsch
Ehrwürdige Schildkröte
[20] 28.12.14, 18:08

Wir sind Ende Oktober in Urlaub gefahren da War ich Grade ein Uhu. Wir sind täglich so 3 Stunden gelaufen und alles War gut. Fahrtzeit waren ca. 90 Minuten. Hatte bisher aber auch keine Probleme und hab mir auch nicht so die Gedanken gemacht.

sofie2015
Weise Eule
[21] 17.03.15, 16:13

Mein freund und ich sind von 9ssw bis 11ssw in der dominikanischen Republik gewesen! Der Urlaub an sich war traumhaft (: muss aber dazu sagen, dass ich schwanger nicht noch mal so eine weite Reise unternehmen werde (war einfach enorm anstrengend) ausserdem ist die medizinische Versorgung da auch nicht so gut. Wir hatten Glück und ich habe diese nicht benötigt.. Den Urlaub hatten wir gebucht bevor wir von der ss wussten, natürlich ohne reiserücktrittsversicherung -.- war echt unsicher, hatte aber das ok von meiner FÄ.

jaana95
Weise Eule
[22] 21.08.15, 22:51

Ich war in der 25. und 26. SSW auf Hochzeitsreise in Portugal. Es ging mir im Urlaub eigentlich ganz gut. Ich hatte zwar die üblichen Wehwehchen, aber die ist man, ja gewohnt. Wir haben nicht so unglaublich viel im Urlaub gemacht. Wir waren viel am Strand/Pool, aber waren auch mal längere Zeit zu Fuß unterwegs. Das war alles eigentlich kein Problem trotz der Wärme. Ich muss ehrlich sagen ich habe mir gar nicht so viele Gedanken darüber gemacht, was ich mache, wenn etwas mit dem Baby ist, es mir nicht gut geht etc. Ich habe mir keine Gedanken gemacht, weil die Mama von meinem Mann in Portugal lebt und natürlich weiß, wo Ärzte usw. sind.