wenig bis keine Bewegung zu spüren

njina
Weise Eule
[1] 01.12.16, 13:21

Hallo Claudia,

ich bin mit meinem 2Kind schwanger und heute bei 18+6.

Seit ca 2Wochen spüre ich ganz zaghaft abends Bewegungen,aber nur ganz kurz.
Seit dem Wochenende spüre ich aber fast gar nichts mehr. von 6Tagen gab es einen Tag an dem ich das Baby ganz kurz gespürt habe,aber das war es auch schon und das ist jetzt fast 5Tage her.
Muss ich mir Sorgen machen?
Ich dachte,man müsste das Kind jetzt regelmäßig spüren? Mein Arzt sagt, ich würde mir das alles nur einbilden und ich soll bis zur 22Woche warten bis ich überhaupt etwas merke.

Jetzt bin ich total verunsichert und habe große Angst, weil ich es nicht mehr merke. Ich hatte schonmal eine FG und danach mache ich mich nur noch mehr verrückt.

Kann man das Baby vielleicht ab und zu mal aufwecken? wenn ja,wie?

Danke für deine Antwort

Gruß
Njina

hebamme.im.dienst
Urbiasaurus
[2] 05.12.16, 22:44

Liebe Njina,

ich kann deine Ungeduld gut verstehen, aber ich stimme deinem Arzt zu. Warte noch etwas ab. Es war ein Segen das Kind schon so früh zu spüren. Es ist kein Muss. Alles okay.

LG Claudia