nmt +1, Durchfall u Erbrechen. Ss???

christine19.o9
Urbiasaurus
[1] 12.01.17, 08:55

Hallo Claudia.
Wie oben geschrieben bin ich heute NMT +1, hab schon mehrfach erbrochen, leider auch Durchfall und unangenehmes Ziehen im Unterleib. Was mache ich denn jetzt? Soll ich erst nen Test machen oder doch schon beim Fa anrufen. Habe ja auch Morbus Crohn und nehme täglich 300mg Azathioprin ein.
Bin im Moment total überfordert sollte ich wirklich ss sein.
Lg Christine

bajoris
Urbiasaurus
[2] 12.01.17, 10:08

Da auch der Noro-Virus grassiert, würde ich erst mal einen Test machen. Alles Gute für Dich!

baumii
Ehrwürdige Schildkröte
[3] 12.01.17, 10:50

Wie was machst du jetzt? Wenn du denkst du bist Schwanger mache einen Test. Wenn der positiv ist kannst du beim Gyn anrufen.
Wenn du zum Gyn gehst und nur nen Magen Darm Virus hast wäre (zumindest mir) das mehr wie peinlich.
Alles gute

hebamme.im.dienst
Urbiasaurus
[4] 12.01.17, 19:45

Liebe Christine,

ich schließe mich an. Mache einen Test.

Bin gespannt. VG Claudia

christine19.o9
Urbiasaurus
[5] 14.01.17, 12:38

Hallo Claudia.
Heute hab ich sehr unangenehme Unterleibsschmerzen und leider hellrotes Blut am Toiletten Papier.
Wird sich wohl alles irgendwie um fast 4 Tage verschoben haben. Das kam schon lange nicht mehr vor. Seitdem ich nach dem Ks wieder meine Periode bekam, waren sie immer pünktlich auf die Minute und nach 28 Tagen.
????

Lieben Dank für die Rückmeldungen

hebamme.im.dienst
Urbiasaurus
[6] 16.01.17, 21:48

Liebe Christine,

wurde die Blutung stärker? War es noch deine Menstruation?

LG Claudia

christine19.o9
Urbiasaurus
[7] 25.01.17, 17:03

Hallo Claudia.
War heute beim Fa.
Es ist alles in Ordnung. Er konnte mir nicht sagen warum ich 4 Tage überfällig war bis schmierblutungen einsetzten. Schwanger bin ich nicht.
Danke für deine Hilfe
Lg Christine