Abendbrei mal wieder...

becca78
Urbiasaurus
[1] 15.09.08, 20:15

Hallo zusammen!

Heute war mal wieder Gekreische beim Abendbrei angesagt... :-(

2 Kartoffeln hat der Kleine dann später gegessen, ohne Probleme...

Wie handhabt ihr das? Eigentlich sollten die Kleinen ja noch genug Milchmahlzeiten im 1. Lj. bekommen... Aber ich glaube, das mit dem Abend-Milch-Brei bringt nix mehr...

Was gebt ihr so alternativ? Oder hat wer nen Tipp für mich?

Lg,
Becca (mit Sleepy #huepf Noah, 10 M)

gretel07
Urbiasaurus
[2] 16.09.08, 11:32

Na da bin ich mal auf Antworten gespannt.;-)Denn meine Süße macht uns seit ein paar Abenden auch das Leben zur Hölle#schrei...Wenn ich schon mit dem Löffel komme fängst sie an zu Schreien und schlägt mit der Hand.#schock
Heute Abend werde ich es auch mal mit Kartoffeln und Möhrchen probieren...#koch

Vielleicht geht es dann besser...#schwitz

LG gretel07

kleiner.besen
Urbiasaurus
[3] 16.09.08, 11:50

Hallo Becca,
Sarah mag den Abendbrei auch meistens nicht (schon seit sie 9 Mon. alt ist). Sie ist abends bei uns mit und bekommt dann zum Schlafengehen noch eine Milchflasche. Du könntest übrigens auch einfach die Milch in der Trinklerntasse zum Essen anbieten.
LG Steffi

caroquirl
Urbiasaurus
[4] 16.09.08, 16:29

Hallo zusammen,
also ich habe die Breie getauscht, weil Quentin auch partout den Milchbrei abends nicht wollte.
Bei uns gibts den jetzt mittags und Abends Gemüse-Fleisch-Brei. Seltsamerweise funktioniert es seitdem perfekt!!!
Liebe Grüße
Caro

virgine
Urbiasaurus
[5] 16.09.08, 17:38

hi

gute idee muss ich auch mal testen, da unser sohn auch keine süßen breis mag