Knödel und Kartoffelgerichte

glueckliche.hummel
Urbiasaurus
[1] 16.02.09, 12:45

#koch

aussiegirl600
Urbiasaurus
[2] 16.02.09, 23:07

Vegan: Veggie-Würstchen mit Kartoffeln und Äpfeln

Für 2 Portionen
Olivenöl
Thymian
2 rote Zwiebeln, in Spalten
je nach Hunger und Größe ca 6 Kartoffeln, geschält, in Spalten
2 Äpfel, in Spalten
2 Knoblauchzehen, nicht gehäutet nur etwas zerdrückt
vegetarische Bratwürste, wir hatten ziemlich viele, 6 kleine und 2 große

Öl, Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln in eine ofenfeste Form geben, alles vermischen. Ofen auf ca 200° heizen. Würstchen obendrauf oder auch mitten ins Gemüse legen.
AB in den Ofen bis die Kartoffeln fast gar sind.
Dann Apfelschnitze und Thymian zugeben und untermischen.
Garen bis die Apfelschnitze weich sind.

Schmeckt pur sehr lecker, noch besser aber mit etwas Zwiebelchutney!

violinista
Urbiasaurus
[3] 20.02.09, 12:07

vegan

Maluns (3-4Portionen):
du presst 800g Kartoffeln (gekocht, vom Vortag, geschält) durch die Kartoffelpresse, mischst es mit 250g Mehl, 1Tl Salz und verknetest es gut. Teile die Masse in 4 Portionen. Erhitze in einer Pfanne Öl (ziemlich viel) und gebe einen Teil der Masse flachgedrückt in die Pfanne. Zerreiße nun den Fladen mit einer Gabel in kleine Stücke und brate sie knusprig. Stelle sie warm und verfahre mit der restlichen Masse genauso.
Entweder du bestreust es nun mit Zimt- Zucker und isst Kompott oder Apfelmus dazu oder du isst Salat dazu!


Kartoffeln mit Sesamsoße pro Portion:
1Zwiebel hacken und in 1Tl Öl dünsten. 0,3 l Wasser mit 2 – 3 El Tahin mischen, mit Salz Pfeffer und Zitronensaft würzen. Mit der Zwiebel mischen. Dazu Pellkartoffeln und mit Sesam das ganze überstreuen.
Variante: Statt Tahin 4 El Ölsamen (Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkerne,...) mahlen.
Es schmeckt auch lecker, wenn die Zwiebel roh ist, ist aber nicht jedermanns/fraus Geschmack.

glueckliche.hummel
Urbiasaurus
[4] 27.03.09, 20:38

Honigkartoffeln mit Sesam

1 kg festkochende Frühkartoffeln
2 EL Rapsöl
1 TL flüssiger Blütenhonig
2 EL Sesamsaat
1/2 TL Salz
1 rote Chilischote

Kartoffeln waschen und ca 8 Minuten in Schale kochen.
Pellen und halbieren.
Öl, Honig, Salz und Sesam in einer großen Schüssel verrühren.
Kartoffelhälften darin gut schwenken, danach auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 15 Minutenbacken.Die Chilischote in feine Ringe schneiden und nach der halben Backzeit über die Kartoffeln streuen.

glueckliche.hummel
Urbiasaurus
[5] 23.06.09, 20:02

KARTOFFEL-WIRSING-CURRY
vegan

500g gewürfelete Kartoffeln
500g Wirsing in Streifen
1 gewürfelte Zwiebel
5 Tomaten, geachtelt
1 Stck Ingwer, ca 2cm, fein hacken
2 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen (ich lass den weg, weil ich ihn nicht so mag)
1 TL Koriander
1/2 TL Zimt
1/2 TL Cayennepfeffer
4 EL Öl
4 EL Sojajoghurt
200 ml Gemüsebrühe



Zwiebel in Öl andünsten.Kartoffeln und Wirsing zugeben und bei starker Hitze anbraten.

Alle Gewürze zugeben und kurz mitbraten.
Tomaten und Brühe dazugeben und zugedeckt garen lassen bis die Kartoffeln weich sind (ca 15-20 Minuten).

Sojajoghutr unterrühren und erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen!

#koch