Ich werde sicher keinen Skoda kaufen

babybaerchen123
Urbiasaurus
[31] 08.05.18, 20:17

Es gibt hier keinen Dialog mehr.

Was es gibt, sind copy und paste Antworten via Formular und Ansagen des Teams, die direkt geschlossen werden, damit darunter keine öffentlichen Fragen gestellt werden.

Fragen, insbesondere mit Kritik werden umgehend gelöscht.

Ohne Dialog wird das hier allerdings nicht funktionieren.

midnatsol
Urbiasaurus
[32] 08.05.18, 20:32

Na, von meiner Seite aus soll es nicht daran liegen, dass kein Dialog mehr zustande kommt, deshalb immer die persönliche Aufforderung am Ende.
Man soll nicht sagen können, ich hätte mich nicht stets bemüht.#rofl

Mir ist schon klar, dass das nicht gewollt und gewünscht ist, aber ich glaube doch, dass das Forum in seiner neuen Existenz nicht untergeht.
Wie viele bin ich der Meinung, dass neue User stetig „nachwachsen“ und hier das familiäre nicht kennen und daher auch nicht vermissen.
Solange sie in ihren Anliegen Antwort bekommen, interessiert es sie herzlich wenig, ob sie eines Tages „dazugehören“...

Hmm, ich denke, ich werde irgendwann einfach aufhören, herzukommen...
Wollt ihr das, Team von urbia?

fassungslos76
Fest verwurzelt
[33] 08.05.18, 21:23

DAmit Du keine Selbstgespräche mehr führen musst, antworte ich mal ;):

Ja, es ist sogar erwünscht, dass Du als unbequemer User gehst.

Glaube auch definitiv nicht an einen echten "Untergang" der Plattform; Klicks und Traffic werden Bestand haben. Nur der kleine, aber feine Unterschied zu anderen Foren, der ist schon weg.

Es ist/wird anders, für die Maschinerie dahinter macht es keinen Unterschied (das Sterben der Saurier sowie Maulkörbe), doch der treue User mit Persönlichkeit, der verschwindet.

Neue Ausrichtung, ein Durchkehren, erstaunliches Verständnis von "social"..

Hätte ja echt mal gerne ein Statement bzw. Sicht der Betreiber gehabt. Philosophie & Verständnis vom Forum und deren Usern..

Bin mal gespannt, ob ich "überlebe" ..

teufelchen67
Urbiasaurus
[34] 08.05.18, 21:25

ihr seid echt süß, was wollt ihr erreichen? #gruebel

fassungslos76
Fest verwurzelt
[35] 08.05.18, 21:27

Ein Miteinander und klare Linien/Vorstellungen...

teufelchen67
Urbiasaurus
[36] 08.05.18, 21:52

Seit Wochen wird darum gekämpft, , vergebens.

midnatsol
Urbiasaurus
[37] 08.05.18, 23:13

Ach, das ist aber nett, dass du Resonanz gibst, ich fühle mich tatsächlich etwas verloren hier.
Und nachdem es hier keine Werbung für Schoki gibt, die zumindest im Budget liegen würde, habe ich den Mund frei. #schwitz

@teufelchen: Naja, was heißt erreichen, ich bin mir sehr bewusst über den Umgang hier mit uns und der ist alles andere als süß.
Aber ich muss mich deshalb nicht verkriechen und Vergangenem nachtrauern, dann halte ich doch lieber das Team bei Laune, damit es nicht vergisst, wie die Löschtaste funktioniert.
Und uns nicht einfach „vergisst“.

teufelchen67
Urbiasaurus
[38] 09.05.18, 07:08

ja vielleicht hast du recht und genau das sollte man tun, aber dann wird man früher oder später auch einfach gelöscht.

lunnia
Urbiasaurus
[39] 09.05.18, 15:01

Dann halten wirs wie der Schwarzenegger "I'll be back"

Inaktiv
[40] 09.05.18, 15:12

https://www.pcwelt.de/ratgeber/Was-sind-das-fuer-gruene-Links-1213332.html

"Wenn Sie unsere Web-Seiten lesen, finden Sie einige grün markierte und doppelt unterstrichene Wörter im Text. Diese Links werden durch IntelliTXT bereitgestellt. IntelliTXT ist ein Programm zur Identifizierung von Schlüsselwörtern im Text, die vorher von Werbetreibenden gebucht wurden. Diese Wörter werden markiert und mit einem Link hinterlegt. Das geschieht automatisch und komplett unabhängig von der Arbeit der Redaktion."

https://de.wikipedia.org/wiki/IntelliTXT

Inaktiv
[41] 12.05.18, 16:21

Ich hatte Java deaktiviert, Ergebnis: Keine grünen Links mit Werbung mehr, aber auch kein Glöckchen, ein oranger Balken, der mich darauf hinwies, dass ohne Java hier einiges nicht funktionieren würde sowie keine Möglichkeit, auf Threads zu antworten...