Himberblättertee vs. Frauenmanteltee

Inaktiv
[1] 25.02.21, 15:11

Hallo ihr lieben,

ich habe in einem Buch von einer Hebamme (Kareen Dannhauer) gelesen, dass Himberblättertee und/oder Frauenmanteltee bei Kinderwunsch helfen soll bzw. es unterstützen kann.

Man kann es kombinieren, indem man 1. Zyklushälfte Himberblättertee und 2. Zyklushälfte Frauenmanteltee (2-3 Tassen am Tag) trinkt.

Ich denke mir, ist ja nur Tee was kann da schon groß schief gehen. Ich selbst trinke es seit 2 Monaten und habe noch kein Wunder erlebt....


Meine Frage: hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht? Bzw. würdet ihr etwas anderes empfehlen?

Vielen Dank schon mal für eure Rückmeldungen #winke #herzlich