helft mir bitte!!!!

guten abend mädels,ich hoffe eine von euch hat irgendwie ne ahnung von antibiotikum....
also zu meinem problem- ich hab ende september meine weißheitszähne rausbekommen und da es nicht richtig verheilt ist hab ich 4 mal hintereinander antibiotika bekommen,hab es soweit auch ganz gut vertragen,im oktober hat sich das ganze wieder entzündet und ich musste nochmals ne packung nehmen....dann dachte ich ich habs geschafft und jetzt nach 2 MONATEN ist es wieder entzündet und ich MUSS wieder antibiotika nehmen (Amoxicilin),jetzt war ich heut beim frauenarzt weil ich irgendwie des gefühl hatte ich hab ne blasenentzündung....JA hab ich! Auch hier muss ich antibiotika nehmen (kepinol)!!!
jetzt weiß ich auch net-ich hab gelesen das blasenentzündungen von zu langer einnahme von tabletten erst entstehen können....???
Und erst mein magen,der geht doch kaputt dadurch oder?
Man soll doch höchstens 10 tage die dinger nehmen und nicht sooooo lange...

sorry bissle lang geworden-hoff mir kann jemand helfen!!

1

Hallo,
also ich denke du bist jetzt nach soo langer Antibiotika einnahme resistent geworden gegen den Wirkstoff. Und eine Blasenentzündung kann tatsächlich entstehen durch eine lange Therapie Dauer. Also ich würde zu deinem Hausarzt gehen und ein Blutbild machen lassen, den irgendetwas stimmt nicht bei dir, evtl. auch gleich ein BSG machen ( Blutsenkung) Und dann würde ich den Hausarzt nach einer Therapie mit einem neuen Wirkstoff fragen, oder sogar zum Kieferchirug gehen um evtl. die OP Narben nachschauen lassen, evtl eine Spülung durchführen lassen um die Entzündung herauszubekommen....
Oder vielleicht auch eine Penicillin-Therapie?
Alles Gute
LG

2

Hallo,
auf die Antibiotikageschichte kann ich Dir keinen Rat geben, aber für die Entzündung im Mund.
Unser Wundermittel heißt WALA-Mundbalsam flüssig!!
Das nehmen wir bei allen Arten von Entzündungen im Mund und Rachen, also bei Zahnfleischentzündung, wenn ein Zahn gezogen wurde, sogar bei Mandelentzündung!
Wir hatten es einmal von unserer Zahnärztin empfohlen bekommen, als mir ein Weißheitszahn gezogen wurde.
Uns hat es bisher sehr gute Dienste erwiesen!
Vielleicht Dir auch?
Probier es aus! Es ist ein Fläschchen mit Pipette und man kann es direkt auf die Wunde träufeln, ca. 2mal am Tag. Es ist ein rein pflanzliches Mittel und schmeckt nach Rosenwasser.
LG
Bine

3

danke ich werds versuchen!! :-)