provisorische Brücke verschluckt?

    • (1) 13.02.08 - 10:04

      Hallo,

      habe letzte Woche vom Zahnarzt provisorische Brücke angepasst bekommen. Habe gerade Banane gegessen und als ich Bissen runtergeschluckt habe, habe ich gemerkt das Brücke mit weg ist.

      Kann da was passieren? hab jetzt schon ein bisschen Angst.

      Gruß Conny

      • Ich glaube nicht, daß was passieren kann. Ich würde an deiner Stelle aber beim Zahnarzt anrufen und den Fall schildern, wirst eh sehen, ob du hin mußt oder nicht.

        (3) 13.02.08 - 12:15

        die kommt sicher hinten wieder raus. wenn du sicher gehen willst, dann prüf das mit einer kleinen gabel (haufen breit drücken, musste meine mutter bei mir als kind machen, als ich eine grosse schraube verschluckt hatte). klingt blöd, aber dann weisst dus. du musst allerdings zum zahnarzt und ne neue drauflegen lassen, nicht dass dem rohen zahn was passiert. setzt sich ja auch gern was rein an essensresten und das sollte schon steril gehalten werden.

        (4) 13.02.08 - 12:56

        Ich hätte an Deiner Stelle gleich versucht das Ding wieder auszukotzen-Sorry-#hicks
        Ich hätte Schiss das die Brücke in meinen Eingeweiden irgendwas anstellt.
        Tussi-AG

      • griiiiiiiiiins, außer dass es vielleicht in der Kloschüssel klappert, passiert Dir erstmal garnichts. Was schlucken Kinder alles.....Nur das Loch im Mund mußt wieder stopfen lassen, damit da nix reinkommt.
        LG Moni

        (6) 15.02.08 - 10:01

        Hallo miteinander!

        War schon beim Zahnarzt. Neues Provisorium ist schon wieder auf Zahn. Nun warte ich noch auf das Alte :-)!

        Vielen Dank für euere Antworten.

        Gruß Conny

Top Diskussionen anzeigen