Knubbel im Ohrläppchen

Ich habe schon vor längerem ein klein Knubbel im Ohrläppchen endteckt.
Wenn ich mein Finger am Hals "hochfahre" zum Ohrläppchen und mich ein kleines Stück zum (gestochendem) Ohrloch taste, da ist dieser Knubbel. Ich hoffe ihr versteht mich jetzt!Also das kann nicht von (gestochendem) Ohrloch kommen, denn der ist weiter weg.
Der auch meiner Meinung nach größer geworden und tut jetzt doch ein wenig weh (seid 2 Stunden)!Da ist aber kein Loch oder sowas, sondern wie eine Blase im Ohrläppchen.
Der ist stück größer als eine Erbse!

Hat jemand damit erfahrung?
Könnte das ein Tumor oder Krebs sein?

Wenn die Schmerzen eher wären wäre ich noch zum Arzt gegangen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Schön Abend noch!

1

Dass es ein Tumor ist glaube ich nicht. Klingt eher nach einem Atherom oder Lipom, keine große Sache, kann man rausschneiden.

2

Mein Freund hat sowas auch öfter. Ich denke mal, das ist ein Talg-Knubbel. Ich hatte so einen als Kind öfter mal im Knie, der wurd dann immer aufgestochen und der Talg rausgedrückt. Aber irgendwann reichte das nicht mehr und in einer kleine OP wurde der Knubbel dann entfernt. Seitdem ist Ruhe.
LG
Mely