Haarwuchs im Gesicht nach Einnahme von Kortison

Ich nehme seit 6 Monaten wegen Morbus Cron Kortison ein (Entocort mit dem Wirkstoff Budesonid). Seitdem wächst mir im Gesicht ein lustiges Schnurrbärtchen und ich habe auf den Wangen auch Haare bekommen#schwitz. Den Schnurres zupfe ich mir ja aus (Aua!), aber es wird langsam zu viel, so schmerzresistent bin ich auch nicht, dass ich mir das ganze Gesicht zupfen kann.....

Auf der Packungsbeilage steht auch, dass das eine Nebenwirkung des Medikaments ist. Nur: geht das nach Absetzen des Medikaments wieder weg oder nicht#gruebel?

1

Ich nehme auch dieses Medikament, Nebenwirkungen habe ich hiervon keine. Dass die Haare wieder weg gehen, kann ich mir allerdings nicht vorstellen. Ich habe vor einem Jahr noch "richtiges" Kortison genommen, die Haare habe ich bis heute ;-)

2

Hallo!

Bei mir kamen sie sogar auf dem Rücken #schock
Dafür sind sie schön auf dem Kopf ausgefallen...

Bei mir sind sie nach dem Absetzen auf dem Kopf nachgewachsen und der Rest ist ausgefallen #freu
Alles wieder ok.
Das einzige, was ich aus dieser Zeit zurückbehalten habe, ist Cellulite #schmoll

LG Shalina