Schmerzen in der Nierengegend - ohne Fieber, was ist das?

Hallo,

ich habe seit gestern Abend ziemliche Schmerzen in der Beckengegend rechts, zieht hoch bis in die Mitte des Rückens und die Popacke tut mir weh bis zum Oberschenkel. Schmerzen sind so wellenartig, aber ich habe ständig dort einen Druck, ich kann auf der rechten Seite nicht sitzen.

Da ich Freitag schwimmen war und lang kühl im nassen Badeanzug gesessen habe, denke ich an ne Nierenbeckenentzündung. Allerdings tuts überhaupt nicht weh beim Pipimachen und Fieber habe ich auch nicht, ich fühl mich "nur so" nicht gut.

Andererseits hab ich so ähnliche Schmerzen gehabt, als ich Eierstockzysten hatte....

Ich weiß, Ferndiagnosen sind immer schwer und am liebsten würd ich zum Arzt, aber ich steck hier im Moment in einer schwierigen Situation und kann nicht weg.

Hat man bei einer Nierenbeckenentzündung immer Fieber - ich meine, dann könnte ich das ja schon mal ausschließen.

Viele Grüße
pitti-lise

1

Genau so fing letzte Woche meine Nierenbeckenentzündung an.
Ich würde mal schnellstens Urin beim Arzt abgeben. Icb hatte auch keinerlei schmerzen beim Wasserlassen.

LG und gute Besserung

2

vielleicht hast du schlicht eine Verspannung?
Hast du es schon mal mit Wärme probiert?
Wenn es gut tut, dann ist es gut.

WENN du eine Nierenbeckenentzündung hast, dann MUSST du zum Arzt - da musst du halt mal überlegen, wie du aus der schwierigen Situation herauskommst.

Was muss, das muss...

LG
Kathrin