"Krummer Kleiner Finger" OP oder Schiene?

Hallo
benötige bitte einen Rat.
Wer hat so etwas von euch oder kennt jemanden?

Es geht um die zwei kleinen Finger die beide seit Geb. (vor 12 Jahren) etwas krumm sind und sich weiterhin etwas "verdrehen".
Jeder der einzelnen Knochen ist gerade wachsen aber krumm.
lt. Röntgenbild.

Im Moment, wäre es einfach nur eine Schönheitssache und es gibt keine Schwiergkeiten bei ihr, nur wie wird es später einmal?!?!?

Wer hat so etwas , was wurde gemacht, wo habt ihr das machen lassen?
Gibt es Spezialisten?
Es soll Schienen bzw. auch OP`S geben.

Gruß
#sonne

1

Hallo,

meine beiden kleinen Finger sind auch ein wenig krumm #schmoll

Nicht so extrem, aber sie sind schon bisschen schief, aber das ist bei uns vererbbar , mein Bruder hat dies auch.

Für mich ist es nicht so schlimm, habe nie drunter gelitten.

Und später mal kann sie ja selbst entscheiden, ob sie das ändern möchte.

Ich würde meinem Kind die Schmerzen wegen so einer Kleinigkeit nicht zumuten wollen.

Liebe Grüsse Jasmin

2

Hallo!

Die Tochter einer Bekannten hatte auch krumme Finger.

Schon als Baby hat sie nachts Schienen an den 4 äußeren Fingern (also kleine Finger+Ringfinger) tragen müssen.
Die Sehnen waren zu kurz, die Knochen gerade.
So wurden die Sehnen gedehnt.
Hat auch manchmal zu Schmerzen gefürht.

Ich selbst habe das an 4 Zehen, seit meiner Geburt.
Ich könnte das operieren lassen, dann würde man die Sehnen durchtrennen, die Zehen wären gerade. Aber dann könnte ich sie nicht mehr bewegen.


Wer hat die Röntgenbilder denn gemacht und was wurde euch geraten?

Sonst geh am besten zum Orthopäden.
So schnell operieren lassen würde ich das aber nicht.
Nur, wenn es wirklich Probleme gibt.


lg palesun