Abszess und Zahn ziehen/weisheitszahn entfernen

Ich hab mal ne Frage:
Ich war heute beim zahnärztlichen Notdienst weil ich schon 2 tage ne schwellung unterm kinn,also am unterkiefer und unter der zunge hatte und sich auf einmal ein abszess im mund gebildet hat der auch noch aufgegangen ist. Der zahnarzt hat heute nix gemacht,mir nur antibiotika verschrieben und ich soll morgen zu meine zahnarzt gehen.
jetzt meine frage: hätte er es nicht spülen oder sauber machen sollen?
es handelt sich um en hintersten backenzahn,wo von unten ein weisheitszahn draufdrückt. der Zahn ist tot und kaputt und muss raus,genauso wie der weisheitszahn.
ab wann kann der gezogen werden? erst wenn die entzündung soweit ausgeheilt ist oder? sonst besteht ja die gefahr,das der eiter in die blutbahn gerät??

danke schon mal

1

ja hätte er!
wenn die das mit entzündung ziehen - läufst der gefahr das die betäubung net wirkt!das macht dann richtig aua.