Schmerzen unten links Richtung Leiste und Schambereich lang sorry

Hallo Ihr lieben!

Ich habe schon dies schon einmal gepostet aber ich glaube in der falschen Rubrik. Jetzt versuche ich das mal hier.
Ich habe im September 2008 ein Kaiserschnitt gehabt und seitdem habe ich nur Probleme! Erst war das immer einmal im Monat das ich zwei Tage im Bett liegen mußte weil ich weder laufen noch sitzen konnte. Die Schmerzen sind Richtung Leiste Links und Richtung Schambereich also mitten drin! Die Frauenärztin meinte dann weil ich da immer mein Eisprung habe kommt es daher und ich sollte damit leben! Naja ich das dann so hingenommen und jeden Monat da durch! Seit Juli 2009 wurden die Schmerzen dann immer Schlimmer da lag ich dann 3 mal im Monat richtig Flach! Anfang Oktober hatte ich ein CT darauf konnte man nichts feststellen war alles in Ordnung danach ein Tag Später eine Darmspiegelung die auch in Ordnung war.
Ich gehe wirklich nicht gerne zum Arzt habe da solche Panik vor aber weil ich die Schmerzen hatte mußte ich ja und man hat nichts gefunden
Mitte Januar wurde ich wegen zu starker Schmerzen ( ich konnte garnichts mehr habe mich sogar Übergeben müssen durch die Schmerzen ) ins Krankenhaus eingeliefert das war dann Freitagabend und was haben die gemacht garnichts außer Schmerzmittel und Blutabzapfen wo dann eine Endzündung im Blutbild nachgewiesen worden ist ich mußte aber bis Montag warten da wollten die dann eine Bauchspiegelung machen! Sonntagabend hatte ich fast keine Schmerzen mehr da ich ja voll gepumpt war! Montag die Bauchspiegelung und die haben nichts gefunden alles in Ordnung keine Verwachsungen einfach nichts ich könnte kotzen geh ich schon freiwillig vor lauter Schmerzen und dann das ich weiß echt nicht mehr weiter bin total fertig weil ich wieder diese scheiß Schmerzen habe
Vielleicht kannn mir ja jemand helfen wäre super lieb ich weiß echt nicht mehr weiter vor lauter Schmerzen
Liebe Grüße
Tina

1

Hat sich einer überhaupt schon mal mit deiner Lendenwirbelsäule und dem Hüftgelenk diagnostisch beschäftigt?
Gerade die LWS-Erkrankungen ist bekannt dafür, das sie manchmal da Schmerzen macht, wo die gestörten Nervenwurzeln ihr Versorgungsgebiet haben, und nicht da, wo sie gestört werden.
Es gibt auch noch ein Psoas-Syndrom, welches den Hüftbeugemuskel betrifft, der innen an der Beckenschaufel anliegt. Interessant wäre auch, wenn ein Orthopäte den Gangbild mal beurteilt .

Das MUSS gar kein gynäkologisches oder internistisches Problem sein, sondern kann auch ein orthopädisches oder neurologisches Ding sein.

Und wie sieht es mit deinem Seelenleben aus? Belastet dich was schon ne ganze Weile? Beruf, privat, Nachbarschaft, Beziehung...

Du bist noch nicht ausdiagnostiziert.;-)

Grüßchen, Ute

2

Hi Ute!

Seelisch ist alles in bester Ordnung daran kann es also nicht liegen!
Ich habe dieses Problem ja erst seit ich den Kaiserschnitt
hatte vorher ging es mir Blendend hatte nie Probleme aber ich werde Deine Tips nach gehen vielleicht habe ich ja mal Glück das man endlich irgendwas findet! Vielen lieben Dank für Deine Antwort
Liebe Grüße
Tina