Blasenentzündung!!

    • (1) 03.01.11 - 10:21

      Hallo Zusammen,

      ärgere mich momentan wieder mal mit einer Blasenentzündung rum, beim Arzt bekomme ich immer Antibiotiker und dieses möchte ich gerne umgehen!!

      Kann mir jemand einen Rat geben, ob es vielleicht ein Mittel gibt das gut dabei hilft und vorallem auch ein gutes Schmerzmittel denn Para 500 helfen mir bei einer Blasenentzündung überhaupt nicht!!

      Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!!

      LG

      Sabrina

      • Hallo Sabrina,

        ich hab den Mist auch 2-3 Mal im Jahr. Teils so heftig dass ich beim Pinkeln fast Ohnmächtig werde :-[

        Ich habe da leider keinen Tip. Ich trinke während der BE immer Literweiße Blasentee und Kaffee und Pinkel es einfach raus. Meist 1 Tag extrems schmerzhaft, ab dem 2. wirds meist besser.

        glG

        Hallo Sabrina!

        Hatte im letzten Sommer eine Blasenentzündung mit starken Schmerzen beim Wasserlassen.

        Habe dann Arctuvan genommen. Das sind Tabletten aus Bärentraubenblättern.

        Es war wie ein Wunder. Die Schmerzen waren über Nacht weg. Bin dann aber trotzdem noch zum Arzt und habe ein AB bekommen.

        LG

        Silvia

        Liebe Sabrina,

        darüber könnte ich mittlerweile ein Buch schreiben.
        Aus Bärentraubenblättern gibt es einen Saft, der zusätzlich Goldrutenkraut enthält. Das hat mir sehr gut geholfen. Das kann man auch als eine Art Therapie einnehmen um die Blase wieder zu stärken. Gegen deine Krämpfe würde ich dir vielleicht Buscopan empfehlen. Na ja und nach jedem Geschlechtsverkehr sollte man immer die Blase entleeren. Das desinfiziert alles wieder ;-)

        Ich wünsche dir alles Gute #winke

Top Diskussionen anzeigen