Kann mir jemand was zu den Schilddrüsenwerten sagen?

    • (1) 11.01.11 - 11:25

      Hallo #winke
      Ich habe am Freitag einen Termin zur Untersuchung der Schilddrüse.
      Im letzten Jahr wurde zweimal Blut abgenommen und die Werte waren so:
      TSH: 0,72 und 0,61
      FT3: 3,3 und 2,9
      FT4: 15,5 und 11,9

      Die hinteren Werte wurden zuletzt gemessen und mein Frauenarzt sagte es sieht nach einer leichten Überfunktion aus,stimmt das?
      Ich stille noch voll und nun werden die Werte wahrscheinlich nochmal wieder ganz anders sein...
      Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.
      Liebe Grüsse Sarah

            • Puh,irgendwie steige ich da nicht durch :-(
              Bei mir steht was von ng/l hinter FT3 und FT 4 ,das kann ich da nicht finden #gruebel und beim TSH mU/l
              Ich muss später nochmal in Ruhe schauen.
              Denn das F ist bei mir auch gross geschrieben,bin etwas verwirrt ;-)

      (7) 11.01.11 - 17:45

      Hi,
      TSH ist etwas niedriger als der Normwert. Das ist bei Menschen, die keine HOrmontabletten nehmen ein Indiz für eine Überfunktion.

      fT3 und fT4 sind m.W. nach nur aussagekräftig wenn die Normwerte vom Labor dabei stehen, denn da - ebenfalls soweit ich weiß - kann es Unterschiede geben.

      Was ein wenig merkwürdig ist ist dass dein TSH höher ist, wenn auch fT3 und fT4 höher sind. Der "normale" Weg wäre das genaue Gegenteil.

      Du solltest dich zu einem Arzt überweisen lassen, der sich damit auskennt, der das ganze kontrolliert und auch einen Ultraschall der SD macht. Alles weitere wird sich dann zeigen.

      Viele Grüße
      Miau2

Top Diskussionen anzeigen