Kennt sich jemand aus mit Zahnarztfüllungen?WICHTIG!!!

    • (1) 12.01.11 - 10:31

      Hallo,

      war gestern beim Za., mir wurden 3 Füllungen ausgewechselt,
      zur Auswahl Amalgam wo die Kasse übernimmt oder
      Kunstoff mit Eigenanteil.

      So habe mich für Kunstoff entschieden - weil diese ja dann Zahnfarben wäre?!

      Daheim schaue ich in den Spiegel und ist silber drin????

      Also es wurde mehrschichtig gearbeitet und auch ausgehärtet.

      Gibt es noch was andres was silberfarben ist?

      Habe gegoogelt und das einzige ist Amalgam.

      Rechnung habe ich gestern mitbekommen...sind 165Euro und das

      für silberfüllung?


      Hoffe mir kann jemand weiterhelfen

      Danke im Voraus#danke

      Ruf an und frag nach.
      Bist du denn sicher das du dir den richtigen Zahn angeschaut hast. Eventl. wurde ein anderer Zahn gemacht oder am gleichen Zahn eine andere Fläche. Eventl. war die Amalgam Füllung ja noch dicht und wurde deshalb gar nicht ausgewechselt.

      Kommt öfters vor das Patienten gar nicht merken welchen Zahn wir wirklich behandeln ;-)

        • Ich muss aber fairerweise dazu sagen, das mein alter Zahnarzt mir nur im Sichtbereich Kunststoff einsetzen wollte auf Kosten der KK, alles was hinten, sprich den Backenzahnbereich angeht, hätte er auch nur gegen Aufpreis oder kostenfrei mit Amalgam gemacht.

          Meine jetzige, wirklich tolle Zahnärztin, setzt mir klasse Füllungen aus hochwertigem, wirklich robustem Kunststoff und ich bezahle nicht einen Pfennig.

Top Diskussionen anzeigen