Blut aus dem Ohr?????

    • (1) 15.01.11 - 17:01

      Hallo
      Mein Mann hat von Freitag auf Sa nicht so toll geschlafen. Als er aufstand, rief er gleich nach mir - er hatte das Ohr voller trockenem Blut und auch das Kissen.
      Er hat keine Ohren schmerzen, nix. Der TAg verlief normal (und weil Männer so sind, ist er nicht zum Doc). Heute morgen war das Ohr (links) wieder blutig und das Kissen ebenso vertropft. Heute gehts ihm (Zitat) "wä" - er hat keine Kopfschmerzen und ihm ist nicht schlecht oder schwindelig. Aber gut gehts ihm auch nicht - er sieht auch grau aus. Hunger hat er auch keinen. Zum Notarzt will er aber heute nicht - sooooooooooooo schlecht gehts ihm ja auch nicht... Aber Mo geht er dann (vorausgesetzt, er blutet wieder, wenn jetzt nix mehr passiert ist ihm das kein Arztbesuch wert)
      Und ich, ich grübel, was es wohl sein könnte - Mittelohrentzüdung? das müsste doch auch weh tun? Einfach so eine ader geplatzt - einfach so???????
      Kennt ihr sowas? Hattet ihr das schonmal?
      Mach mir halt Sorgen...
      Danke

      (4) 15.01.11 - 17:17

      Ab zum Arzt !!!

Top Diskussionen anzeigen