Oh Shit! Krank in Thailand

    • (1) 26.01.11 - 20:25

      Mein Bruder ist seit Anfang Januar in Thailand. Und nun ist es passiert: Er ist krank! Habe heute eine Mail bekommen, er hat Fieber und Kopf- und Bauchschmerzen. Kein Durchfall und soweit ich weiß auch kein Erbrechen. Er wollte einen Arzt suchen, wenn es sich nicht bessert. Und nun muss ich hier sitzen und warten, bis ich iiiirgendwann wieder etwas von ihm höre....
      Vielleicht ist es nichts - vielleicht ist es gefährlich. Ich weiß, ihr könnt auch nicht helfen, aber musste mal eine klitze kleinen Teil meiner Sorgen wegschreiben - kann sie sonst mit niemand so richtig teilen....Meine Mutter soll (noch) nichts wissen - sie steckt grad mitten in der Trennung, vielleicht würde sie sich ja nur unnötig sorgen.....ach mensch, ist das sch**** - diese Ungewissheit...

      Mein Schwager lebt in Thailand. Er hatte mal einen Abszess im Hals. Es wurde aber alles wieder gut, die Ärzte dort sind sehr gut. Wenn es nicht besser wird soll er ins KH und sich untersuchen lassen.
      LG
      Nan

      • Danke. Ich denke, das wird er tun (zum Arzt/ins KKH gehen). Ich hab halt nur Angst, dass es was ganz schlimmes ist. Ist ja vom Gefühl her doch anders, wenn jmd ein paar Straßen weiter krank wird, oder soooooo weit weg in der Fremde....

        P.S. Wo genau in Thailand lebt Dein Schwager denn?

    Das wird schon!

    Ausserdem wird er ja eine kleine Apotheke mithaben.

    Mach dir nicht zuviele Sorgen #liebdrueck

    Danke für Eure aufbauenden Worte. Mein Bruder (übrigens als Rucksack-Touri dort unterwegs) war heut in einem Hospital. Er soll zwei Tage Antibiotika nehmen. Also erstmal Entwarnung. Puh! Ich hoffe, dass es das jetzt war!

Top Diskussionen anzeigen