Permanent spröde Lippen - brauche mal Tipps!!

    • (1) 24.02.11 - 21:53

      N'Abend zusammen!!
      Ich habe schon seit einiger Zeit eine total spröde und rauhe Unterlippe. Ich habe mir schon einen Pflegestift von Bepanthen geholt. Kurz nach dem Auftragen ist es ok. Im Nachhinein hab ich manchmal das Gefühl es wird eher schlimmer statt besser.

      Kennt jemand einen guten Tipp, was besser hilft? Vor allem auch etwas, was nicht nur lindert sondern auch dauerhaft in Ordnung bringt?
      Möchte doch so gerne meinen Kleinen mit weichen Lippen abknutschen #kuss

      Danke schonmal und noch einen schönen Abend!
      LG, Melanie

      • Hallo Melanie,

        also ich benutze immer Blistex in der blauen Dose. Gibt es bei Schlecker,
        DM.....


        LG Diana

        Falls du gestillt hast und noch irgendwo Brustwarzensalbe rumliegen hast, kann ich dir die super empfehlen :-)
        Ansonsten hilft Honig oder einfache Vaseline.

        Also ich trage morgens Labello auf (Typ: Hydro Care) und darüber dann leicht Penaten Creme - das hilft bei mir und sieht auch noch gut aus - wie dezenter Lippenstift. Gut sind auch Lippenpflegestifte mit Propolis (das Zeug von den Bienen), bekommst du aber nur in einer guten Parfümerie oder beim Naturversand. In der Parfümerie haben die auch noch einiges andere - ist dann halt teurer.

        LG Merline

Top Diskussionen anzeigen