Magen-Darm seit samstag, morgen wieder arbeiten?

    • (1) 27.02.11 - 17:48

      hab mal eine frage,
      hab gestern extrem magen-darm probleme gehabt, mit fieber, starken durchfall, erbrechen und muskelschmerzen.

      heute ist nur noch der durchfall geblieben und seit heute mittag ist eigentlich nichts mehr da, ausser das mir jetzt schnell schwindelig wird, was sichelrich daran liegt das ich gestern und heute wenig bis garnichts gegessen habe.

      würdet ihr morgen wieder arbeiten gehen oder wäre das meinen kollegen gegenüber nicht fair? arbeite als erzieherin in einer kinderkrippe, würde also nicht nur die kollegen sondern auch die kids treffen, von denen ich es aber wohl selber habe.

      wäre über antworten sehr dankbar,

      liebe grüsse
      nicole

      • Hallo,
        also grade als erzieherin würde ich morgen echt noch zuhause bleiben.klar das es immer blöd ist wenn man krank ist,aber du steckst nicht nur die kollegen an sondern auch die kids.Und damit ist dann niemand geholfen wenn der virus im kiga rumgetragen wird.

        mein sohn hat seit heute fieber und ne erkältung und ich bring ihn auch nicht in den kiga.

        lg meli


        Hallo,

        ich würde das auch erst mal richtig auskurieren. Erstens scheinst du noch nicht ganz fit zu sein, und zweitens verbreitest du den Virus dann noch weiter. So ein Tag bei der Arbeit wenn man sich nicht fit fühlt kann auch wirklich zur Qual werden.

        #nanana ... Du wirst doch BITTE schön brav im Bettchen bleiben ... und morgen zum Onkel Doctor gehen !!! ... Dir eine Gute Besserung ... LG

      • Hi,

        du darfst keinesfalls arbeiten gehen, selbst wenn du nicht in einer Krippe arbeiten würdest fände ich es unverantwortlich, mit etwas so ansteckendem wie MDG zu arbeiten.
        Von daher, lass dich noch 2-3 Tage krank schreiben und geh dann, ausgeruht, wieder arbeiten...achte aber noch min. 2 Wochen sehr auf Hygiene, also Händewaschen nach dem Toilettengang sollte ja Pflicht sein, aber ich erwähne es lieber nochmal ;-).

        • Eine MDG ist meist noch 14 Tage über Ausscheidungen ansteckend, wer kann es sich schon leisten, 14 Tage zu Hause zu bleiben? Wer lässt sein Kind 14 Tage zu Hause? Wenn sie wieder fit ist und auf die Hygiene achtet, spricht meiner Meinung nach nichts gegen Arbeiten.

Top Diskussionen anzeigen