Herzstechen beim Kind (8 Jahre)

Hallo,

mein Sohn (8) klagt seit ein paar Tagen über immer wiederkehrede Stiche in der Herzgegend, vor allem beim Sport, Laufen/Rennen, etc. Vorhin, kurz nach dem zu Bett gehen, trat es aber auch kurz auf.

Was kann das sein? Hat jemand Erfahrung damit?

Sonst ist er aber topfit! (nicht schlapp, müde, unkonzentriert oder sonstige Krankheitszeichen)

Ich werde morgen mal beim KiA anrufen und mir einen Termin geben lassen. Vielleicht hat es ja aber hier auch schon mal jemand erlebt.... #gruebel

LG Sabine

Hallo,
ja das kenne ich.Aber keine Angst es ist nicht so schlimm.Es fühlt sich für einen an als würde das Herz stechen,vorallem beim einatmen.Es kann furchtbar wehtun#schock und man bekommt auch keine Luft-weil das Atmen so weh tut.Ich hatte das als Kind sehr oft.Es verscheibt sich ein Wirbel (nennt ma glaube ich so),passiert vorwiegend beim Bewegen Sport,körperliche Anstrengung oder auch mal eine sehr blöde Bewegung.Habe es heute nur noch seehr selten.Hatte damals eine Salbe bekommen und Bewegungen gezeigt bekommen,die diese Blockierung lösen.der Arzt wird zur Sicherheit trotzdem ein EKG machen.Alles Liebe
LG Lara