Symbicort Asthmaspray Angst Nebenwirkungen

War heute beim Arzt beim Lungentest und meine Lungenfunktion war nur bei 59%:-(
Mein Asthma ist in letzter Zeit immer schlimmer geworden, keuch manchmal die Treppe hoch wie ne Oma dabei bin ich erst 29#zitter
Mein Arzt hat mir jetzt Symbicort 80 verschrieben, soll ich morgens und abends nehmen.

Hab jetzt mal im Internet geschaut nach Erfahrungsberichten und fast alle schreiben dass sie davon total zugenommen haben oder Haarausfall bekommen haben:-(

Hab jetzt total Angst dass Spray zu nehmen und überleg grad ob ichs nicht lieber lassen soll. Hab in den letzten 6 Monaten durch Sport endlich abgenommen und fühl mich seit langem endlich wohl mit meiner Figur. Will jetzt echt nicht wieder zunehmen.
Und Haarausfall ist auch immer so ein Thema bei mir bin da total empfindlich reicht schon wenn ich mal paar Wochen Streß hab dann gehts schon wieder los.

Weiß jetzt echt nicht was ich machen soll, auf der einen Seite nervts mich dass ich ständig mit Atemwegsinfekten flach lieg und wochenlang Husten usw. hab aber auf der andren Seite fühl ich mich auch nicht wirklich schlecht krieg halt bei Anstrenung machmal schlecht Luft aber bis jetzt kam ich ja auch klar.

Nimmt von euch jemand dieses Spray und kann mir berichten wies war?
Ist zwar jeder Körper verschieden aber wär trotzdem nett wenn jemand antwortet#winke

1

Die Sache mit der Zunahme steht bei JEDEM Kortison haltigem Asthmaspray. Kortison kann den Appetit anregen. Und natürlich kann eingenommenes Kortison zum bekannten Mondgesicht führen. Das ist aber eigentlich fast immer nur bei systemisch eingenommenen Kortison der Fall. Sprich bei Tabletteneinnahme.

Ich habe auch schon einige Asthma Inhalatoren durch. Der unschlagbar beste bei mir war und ist Viani Forte.

Für Lungenkranke ist dieses feucht-warme Wetter der Tod. Besser wird es bei kühler Luft. Dann "freu" Dich schon mal auf nächste Woche, da soll es nämlich wieder richtig schwül werden.

War Dein Lungenvolumen bei 59 %? Oder die Sauerstoffsättigung?

Ich weiß gar nicht, warum Du Dich über die mögliche Gesichtszunahme aufregst, ich würde mir eher Gedanken über diese Werte machen, denn Du kannst mir nicht erzählen, dass Du da noch von guter Lebensqualität sprechen kannst?!

Wenn ich solche Werte habe, geht bei mir körperlich fast gar nichts mehr. Von vhronischen Erschöpfungszuständen bis Konzentrationsstöprungen und absoluter Leistungsminderung.

Da sind so ein paar Gramm mehr (ich habe noch nie von einem Spray oder Pulver zugenommen) das kleinere Übel.

Dir alles Gute, Janette

2

Ich nehme Symbicort schon seit etlichen Jahren und hatte bisher noch nie Nebenwirkungen! Ich nehme es jetzt schon in der 2. Schwangerschaft und Stillzeit, ebenfalls ohne Nebenwirkungen!
Nebenwirkungen von Kortison können natürlich auftreten, aber diese Pulver sind so gering dosiert, sie wirken ja direkt an Ort und Stelle, das mit Nebenwirkungen fast nicht zu rechnen ist.
Es ist viel schädlicher, wenn du ein Asthma schlecht behandelst, das wirkt sich fatal auf den gesamten Körper aus. Wenn du dauernd mit Sauerstoff unterversorgt bist leider der gesamte Körper.
Also nimm das Spray und freu dich, endlich gut Luft zu bekommen #liebdrueck

Liebe Grüsse
Tanja