Teleskopprothese im Unterkiefer - Erfahrungen?

Hallo,

ich bekomme am Dienstag im Unterkiefer eine Teleskopprothese.

Hat hier jemand eine Teleskopprothese, der mir seine Erfahrungen mitteilen
würde?

Wie ist der Halt?
Halten die Käppchen fest?
Wie klappt das An- und Ausziehen?
Kann man alles essen?

Ich bin so gespannt auf meine "neuen" Zähne.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

LG Heike

1

Hallo,

ich kann zwar nicht aus eigener Erfahrung berichten, aber meine Freundin hat kurz vor Weihnachten ihre Teleskopprothese bekommen und ist super zufrieden - außer, dass sie sich jetzt alt fühlt :-(

Es musste einmal nachgebessert werden, aber nun sitzt und passt alles und sie kann wieder kraftvoll zubeißen.

LG
si

2

Hallo,

kann aus eigener Erfahrung berichten. Ich habe seit ca. 15 Jahre eine Teleskop Prothese. Sitzt gut, kann alles essen. Die Käppchen halten gut, einmal ist eine abgegangen und das auch noch im Urlaub. Ich wollte mir jetzt Implantate machen lassen, weil ich diese Herausnehmerei und Putzerei satt habe. Leider geht das nach all den Jahren nicht mehr, weil mein Kiefer so stark zurückgegangen ist. Ab und an muß die Prothese dann also neu unterfüttert werden. Kostet etwas, zahlt auch nichts die KK dazu. Da sie sich bei mir nun nicht mehr einstellen läßt, was zur Folge hat, dass sie schon beim Gähnen allein rausgeht, hab ich einen neuen Kostenvoranschlag von rund 700 Euro, um wieder für den Halt zu sorgen. Überlege aber auch, ob ich mir etwas festeres einbauen lasse, aber das heißt, an jeder Seite im Unterkiefer vorn nochmal 2 Zähne opfern.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden, aber man kommt sich wirklich "älter" damit vor.

Viel Glück und kannst ja mal berichten.

Liebe Grüße

3

Huhu,

bei einer Unterfütterung bekommst du sehr wohl was von deiner Krankenkasse dazu ;) Dafür gibt es Festzuschüsse.

LG Didyou