Bänderiss Sprung gelenk

    • (1) 25.12.15 - 21:05

      Hallo ihr alle.

      Ich habe mir vor guten 7 Wochen einen Bänderriss im linken Sprung gelenk zugezogen.
      Zusätzlich noch mehrere Microbrüche, 2 Gelenksergüsse und eineKnochenmarkstauchung.
      Das alles wurde erst in Woche 6 beim MRT erkannt.

      eiin erster Orthopäde hat gar nichts gemacht, nachdem ich gewechselt habe, bekam ich wenigstens Physiotherapie.
      So. Der Stand nach 7 Wochen ist jetzt: Ich kann den Fuß weder strecken noch ran ziehen. Die Schmerzen sind schlimmer statt besser geworden. Laut Physio ist das Gelenk steiff und sowohl das Gelenk als auch die Wade sind fest und sehr shcmerzempfindlich.
      Ich arbeite seitdem nicht, da ich als KRankenschwester stationär arbeite. Ich schaffe nicht mal Auto fahren, da ich den Kupplungsfuss nicht beugen kann.

      Kennt ihr das? Hatte jemand von euch das auch mal in dem Maße und kann mir Erfahrungsberichte geben?
      Wie lange hat es bei euch gebraucht?
      Grüße Dussel

      • Hallo, nicht ganz so schlimm wie bei dir, aber schon öfter. Das wird wieder, wenn du dich absolut schonst. Keine Physiotherapie, nicht auftreten und gar nicht belasten. Feste Schiene, Gips, Krücken und Rollstuhl. Aber nach 6 Wochen darfst du nichts erwarten. Vor allem das mit dem Knochenmark dauert Jahre. Gute Besserung!

Top Diskussionen anzeigen