Sandalen als Hausschuhe tragen, ungesund für Kinder ?

    • (1) 04.02.16 - 16:51

      Hi, mein Sohn (12) und mein Tochter (10) tragen ihre alten Sandalen als Hausschuhe. Die Sandalen sind jetzt schon fast 3 Jahre im Dauerdienst beim meinem Sohn und meine Tochter trägt die alten Sandalen von meinem Sohn die er nicht mehr so oft trägt. Ich hab meinem Sohn als er 10 Jahre alt war beide Sandalen gekauft, obwohl sie etwas zu großen waren wollte er sie behalten. Sie tragen die Sandalen im Winter als Hausschuhe und im Sommer, wenn sie nach draußen gehen als Straßenschuhe. Die Sandalen kommen einmal die Woche in Waschmaschine mit allen anderen Klamotten der Kids damit die nicht anfangen zu müffeln. Ich mach mir jetzt sorgen das das tragen der alten Treter irgendwie ungesund für die Füßen der beiden sein könnte, aber sie weigern sich richtige Hausschuhe zu tragen. Ich will ihnen keine neuen kaufen die sie dann nicht anziehen. Es wundert mich sowieso das die alten Treter noch nicht kaputt dafür das sie 3 Jahre alt sind und seit einem Jahr wöchentlich einmal in Waschmaschine bei 50 Grad und 1600 Umdrehungen kommen. Kann ich ihnen die Sandalen lassen oder soll ich einfach Hausschuhe kaufen und die alten Treter wegwerfen? Die Sandalen sind noch ganz und passen beiden noch. Mein Sohn trägt die blauen Sandalen und meine Tochter die anderen, die Sandalen sehen schon etwas mitgenommen aus oder?

      • Unsere Kids hatten noch NIE "richtige" Hausschuhe. Anfangs trugen sie Lederpuschen oder ABS Socken. Jetzt seit Jahren Crocs oder barfuß.

        Wüsste nicht ,was schlecht an Sandalen sein sollte.
        Allerdings tragen unsere Kids keine abgelegten / oder gebrauchten Schuhe auf.

        LG Kerstin

        Hallo,

        meine Kinder sind auch Hausschuhhasser, allerdings jeglicher Art. Zuhause tragen sie daher nix an den Füßen ( ich bin auch Barfüßer), obwohl wir einen eiskalten Granitboden im Flur haben (ansonsten Parkett, aber keine Fußbodenheizung) sind sie nicht öfters krank als andere und frieren augenscheinlich auch nicht (sonst würden sie ja Hausschuhe anziehen :-)).

        Die Sandalen würde ich bei mir zuhause nicht haben wollen, die Sohle ist mir viel zu dick - sind halt Straßenschuhe.

        In der Kita / Hort haben wir Crocs und so Turnschläppchen.

        VG
        B

        Deinem Sohn passen drei Jahre lang die gleichen Schuhe?
        Und warum wäscht man Schuhe einmal die Woche in der Waschmaschine?
        Sorry, aber ich kann die Frage nicht wirklich ernst nehmen. Kinder sollten möglichst oft barfuß laufen, dass liest man eigentlich überall.

      • Also ich hätte eher ein Problem damit, dass deine Tochter die alten Schuhe vom Bruder aufträgt. Die Sandalen sind doch von deinem Sohn "eingelatscht" und haben sich an seine Fußform angepasst.

        Ich würde mit beiden Kindern in ein Schuhgeschäft gehen und sie neue Hausschuhe aussuchen lassen.

        Gruß
        Sassi

        Sandalen als Hausschuhe in dem Alter? Finde ich komplett überzogen. Meine Tochter trägt Schlappen und auch nur, wenn ich wieder mal meckere, weil sie barfuß durch die Gegend rennt. Warum um alles in der Welt wäscht man Hausschuhe?

      • Und im Winter dann mit dicken Socken und Plastiktuete drueber???

        Wollen deine Kinder von sich aus Hausschuhe tragen?

        Ich bin absoluter Barfüssler. Das erste was ich mache wenn ich Zuhause bin ist Schuhe aus. Oft habe ich sogar keine Socken an, sei denn es ist mir zu kalt.
        Habe 2 verschiedenen Hausschuhe hier stehen. Schlappen und so Filzschuhe die wirklich genial sind. Aber ständig tragen? Ne...

        Meine beiden Neffen (2 u. 4) rennen in der Wohnung mit ABS Socken rum. Die sind beim Spielen und toben nicht hinderlich

Top Diskussionen anzeigen