Haarausfall und Pickel nach Absetzen Nuvaring

Ihr Lieben,

nachdem ich Anfang Oktober den Nuvaring abgesetzt habe (den brauche ich nicht mehr, ich hatte eine Hysterektomie) ging es im Januar erst damit los, dass ich Pickel bekam (schlimmer, als in der Pubertät - im Gesicht, im Dekolleté, auf dem Rücken, auf dem Kopf #schock) und seit 7 Wochen kam nun auch noch massiver Haarausfall dazu!!!

Langsam wird es sowohl im Scheitelbereich, als auch an den Seiten wirklich dünn und es ist irgendwie so gar kein Ende in Sicht!

Wie lange dauert dieser Spaß? Gibt es etwas, das helfen kann? Schlucke so Nahrungsergänzungsmittel aus der Apotheke mit Biotin, Zink, Kieselsäure, etc.
Aber eine Besserung kann ich da nicht feststellen.

Muss ich befürchten, dass ich bald gar keine Haare mehr hab? #zitter

Kann mich irgendjemand aufbauen?

Ich wollte Dir jetzt auch Zink vorschlagen, hoch dosiert (Uni-Zink z.B.)
Oder vielleicht ansonsten auch mal der Gang zum Endokrinologen, Hormone untersuchen lassen...

LG und alles Gute!

Wenn das schon so akut ist, das Du lichtere Stellen entdeckst, dann solltest Du deine Blutwerte bestimmen lassen.

Alles Gute
netty