Sehr trockene Haut im Gesicht

Hallo ,

Ich habe folgendes Problem. Ich habe sehr trockene Haut im Gesicht. Die Haut schubbt sich , zum Teil sehe ich aus als hätte ich eine ansteckende Krankheit. ????mal juckt es , dann brennt es ein wenig. Grad um die nase und an den augen liedern.
Ich kann es nicht mal mit etwas überdecken , dann sieht es noch schlimmer aus.
Bei der Hautärztin war ich schon.sie hat von den gängigen Stoffen einen Allergie test gemacht , ohne Ergebnis. Also es wär halt so ich müsste damit leben.Allergien keine.
Das kanns doch nicht sein.
Kennt evtl jemand eine Creme die helfen kann? Hab schon viel versucht aber nix hilft.
Danke schonmal

Und sie hat keine weitere Behandlungsempfehlung gegeben? Also wenn das so ausgeprägt ist, wie du beschreibst, dann kann es ja so nicht bleiben! Pilz wurde sicher ausgeschlossen? Habt ihr Psoriasis in der Familie?

du könntest es mal mit der ganz normalen Bepanthen-Creme versuchen, ob es sich bessert. Am besten, wenn du weißt, dass du nicht gleich vor die Tür musst. Auftragen und ein ziehen lassen.
Alles Gute!

Thumbnail Zoom

Ich habe mal versucht es zu fotografieren. Es ist halt alles rot und juckt.ich hatte eine salbe bekommen da hört aber nur das jucken auf.nach wie vor ist die haut trocken .
Bebanthen hilft gar nicht.

was für eine Salbe hast du denn vom Arzt bekommen?

Zuerst kelual DS von ducray .dann elidel 10 mg.
Logisch muss ich mir einen anderen haurarzt suchen nur is denen egal wenn ich sage es juckt und brennt , in 4 Wochen frühstens bekommt man Termin.

Dann wär noch die frage welcher versucht auch wirklich zu helfen

weitere 2 Kommentare laden
Thumbnail Zoom

Noch eins.
Achso das mit Schuppenflechte in familie weiss ich nicht.

Hallo, hast du schon mal an Rosacea gedacht .

Ich hate gade eine Probe von La Roche-Posay Toleriane Ultra Beruhigende Creme . Hilft ganz gut.