Update Milbopax

    • (1) 09.05.16 - 09:20

      Hallo Ihr Lieben,

      ich habe am WE o.g. Mittel auf unsere Matratzen gegeben, gut gelüftet und ich muss sagen, sowohl meine Tochter, als auch ich haben viel besser geschlafen, bilde ich mir zumindest ein. Ich hatte seither keine verstopfte Nase mehr meine Tochter ebenfalls nicht.
      Der Hautarzt wollte sich nicht wirklich dazu äußern, aber wir haben ja noch den Pulmologen Ende Mai, den wir befragen können.

      LG #winke

      • Hi woodgo,
        vielen Dank fuer das Feedback. Das ist nicht selbstverständlich bei einer positiven Wirkung...weil man es einfach vergisst...

        Uns hilft es ja auch schon lange.
        Und im Prinzip ist der Wirkmechanismus ja kein Hexenwerk: milbe weg , kot weg, allergie weg....alle 6 monate. Also relativ einfach.
        Bin gespannt, was der Pulmologe sagt. Wenn der Hersteller einen Aussendienst hat, wird er informiert sein...

        Vor allem toll, dass es Deiner Tochter besser geht.das ist die Hauptsache#liebdrueck

        Man kann es nicht oft genug schreiben und leider wird es oft nicht erkannt.

        Die unentdeckte Hausstauballergie kann zu Asthma führen. Und das ist ein Alptraum.
        Egal, wie man die milben eleminiert. Sie müssen weg. Fast überall. Ich bin kein wiseguy, aber wir kennen kinder mit asthma

        Bei uns gehört dieses Produkt zu jeder dritten Arzneimittelbestellung, wenn wir wieder im 8 wochen rhythmus unser sylimarin, aspirin complex, rennie, aspirin protect, vomex, ibu ratio usw...bestellen...

        Ohgott....was wir alles schlucken....und das ist noch nicht alles. Aber dafür gehen wir kaum zum Arzt

        Also berichte doch mal weiter. Du hast schon 100 ml pro matratze gesprüht? Ich hab da einmal gespart, was dazu führte, dass die Wirkung nicht eintrat.

        Alles gute
        Annica (im Strandkorb)#fest#glas

        Bei uns hat es NULL geholfen

        • Also ich habe 3 Matratzen mit 100 ml besprüht, weil ich testen wollte und wir haben wirklich Besserung zu verzeichnen. Dennoch werde ich mir wieder einen Überzug für die Matratze aufschreiben lassen, sicher ist sicher ;-)

            • Du meinst , ob ich eine disgnostizierte milbendingsbums habe.

              ja und nicht nur das.

              sogar ein daraus entstandenes Asthma dazu.

              Milbiol ist für mich rausgeschmissenes Geld, so die erfahrung.

              #winke

              • Asthma, wg. der Allergie? Damm haben Encasings und sonstige Massnahmen aber leider auch nicht geholfen.
                Schade, dass es bei Dir nicht hilft.

                Uns hilfts klasse.

                Aber eine Garantie hat man ja bei keinem Produkt.

                Tendenziell würde ich aber auch bei einem Antibiotikum, was bei mir auch schon mal nicht geholfen hat, nicht behaupten, dass es generell nicht wirkt...

                • Tipp 1
                  Deine Schlussfolgerungen sind falsch

                  Tipp 2
                  Du hast nicht richtig lesen. Du willst nicht richtig lesen oder du du drehst Tatsachen absichtlich falsch warum eigentlich ?

                  Halbsaschliche Antwort:
                  Ich behaupte nirgendwo dass es generell nicht hilft, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich habe geschrieben, dass es BEI UNS nicht geholfen hat.

                  Asthma wegen der Allergie. Falsche Schlussfolgerung. Das Asthma war da, als die Allergie als Ursache gefunden wurde. Asthma ist Folge der nicht entdeckten Allergie.

                  Ich habe genauso nirgendwo geschrieben, was bei uns geholfen oder auch nicht geholfen hat. Ich habe mich zu den Encasings NULL geäußert.

                  Annika, ganz ehrlich. Jeder hat schlechten Tag. Aber auf dich so zu reagieren macht keinen Spaß.

                  #winke

                  • Mir hilft es sehr gut. Man muss nur ordentlich Sprühen genau nach Angabe des Herstellers, also nicht am extract sparen...

                    @ antonia: es kann im Leben hilfeeich sein, wenn man das reflektiert, was man schreibt, in Bezug auf eine mögliche "Agressivität" anderer, die ich hier gar nicht sehen kann...aber ich bin ja ein Mann...ich sehe da nirgendwo einen Angriff.

                    Annika hat nur fragen gestellt, weil, wie ich finde, Deine Schreibweise unsachlich war:

                    - milbiol...rausgeschmissenes Geld...
                    - milbopax....NULL geholfen.....

                    Denk mal drüber nach...schönes Wochenende, die Damen....nicht streiten, das Leben ist zu kurz..#liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen