Zahnbrücke schmerzt

    • (1) 29.06.16 - 18:42

      Hallo,

      Seit 3 Tagen habe ich richtig arge Schmerzen. Ein extremes drücken und sogar ein eitriger Geschmack ab und zu.
      Ich hab für morgen ein Termin beim Zahnarzt bekommen. Meine Brücke scheint nicht ganz in Ordnung zu sein. Oder der Zahn eben... Ich geh davon aus, dass die Brücke weg muss. (Diese Andeutung machte er beim letzten Besuch schobmal) nun bin ich aber in der 8 ssw. Darf er morgen beteuben und tut das sehr weh sie weg zu nehmen? Ich dreh bald durch und freue mich schon auf den Termin! Allerdings bin ich ein Angst Patient und wüsste gern wie das so abgeht.

      Ich danke euch schonmal für die Antworten. :-) ich weiß auch ihr seit keine Ärzte. Möchte nur wissen wie das angeht und ob man beteuben darf.

      Lieben Gruß Kisuna

      Diskussion stillgelegt
      • (2) 29.06.16 - 18:51

        Das tut nicht weh wenn es betäubt ist, und ja das darf man auch in der Schwangerschaft.
        Unter die Brücke kommt ein Haken und dann wird mit einem Hammerähnlichen Instrument die Brücke quasi runter geklopft. Wenn das nicht funktioniert, dann wird sie aufgefräst und entfernt.

        Es kann aber sein, dass die Zähne unter der Brücke völlig kaputt sind und raus müssen. Muss nicht sein, aber das passiert nicht selten dass es unter der Brücke gammelt und man dies eben erst merkt wenn es quasi zu spät ist. Vor allem wenn die Zähne tot bzw wurzelbehandelt sind.

        Diskussion stillgelegt
        • (3) 29.06.16 - 18:54

          Hab ja nur noch einen Zahn. Sprich einer hält fest und einer ist weg. (Ist das richtig
          Beschrieben?) der, der Weg ist hatte schlimm Karies und der noch da ist und abgefräst (oder wie man das nennt) wurde damals Wurzelbehandlung Buw die wurden irgendwie gezogen sagte mein alter ZA. Das war vor über 4 Jahren. Ehrlich gesagt bin ich froh wenn der Weg darf. So wie das weh tut, kann das sicherlich nicht mehr so gut sein!

          Diskussion stillgelegt
          • (4) 29.06.16 - 18:57

            Eigentlich hält eine Brücke an zwei Zähnen und überdeckt eine Lücke.

            Wenn die Pfeiler der Brücke dann weg müssten, würden Dir ja 3 Zähne fehlen. Die muss man ja irgendwie ersetzen.

            Diskussion stillgelegt
            • (5) 29.06.16 - 18:58

              Ich denke mal, dann kommt eine neue Brücke oder ?!

              Diskussion stillgelegt
              • (6) 29.06.16 - 19:01

                Wo ist das denn im Mund?

                Eine neue Brücke müsste ....... wenn die Pfeiler raus müssten...... dann auf neue Pfeiler, was heißen würde dass die Brücke über 5 Zähne geht. Das weiß ich nicht ob das funktioniert. Aber das wird Dir Dein Zahnarzt morgen sagen.

                Vielleicht hast Du Glück und die Pfeilerzähne können versorgt werden und es kommt nur eine neue Brücke drauf.

                Diskussion stillgelegt
      (7) 30.06.16 - 08:51

      Stillgelegt: Crossposting

      Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen