Gelbe Zunge?

    • (1) 12.07.16 - 06:23

      Hallo,

      irgendwie hab ich heute morgen ne gelbe Zunge...

      Gestern hab ich schon gemerkt das mir an einer Seite die Zunge ganz hinten seitlich Richtung Rachen weh tut - dachte aber das es vom Essen kam und ich mir leicht drauf gebissen habe.

      Aber heute sieht die Zunge ganz schrecklich aus, fühlt sich etwas pelzig an und hinten Richtung Rachen tuts immer noch weh, mit Zähneputzen geht's nicht weg #heul. Ich hab mal gegoogelt was es sein könnte... Darmprobleme (hab ich seit Beginn der Schwangerschaft), Magenschleimhautentzündung (ist es nicht wurde erst gespiegelt vor 2 Wochen), Hämorrhoiden (denke ich nicht), anderes schließe ich dann auch eher aus!

      Was ich auch habe ist seit heute Nacht wieder extremes Pipisausen und Jucken - vermutlich der alle Wochen wiederkehrende vaginale Pilz #heul.

      Aber da hatte ich dazu noch nie ne gelbe Zunge.

      Was meint ihr, hängt das mit meinen Darmproblemen zusammen? Kann es ein Racheninfekt sein oder doch mit diesem Vaginalpilz zusammen hängen?

      • Hallo,

        jetzt mach Dich mal nicht verrückt. Magen-Darm-Probleme gehen eigentlich mit einem bräunlichen Zungenbelag einher. Wenn Du Klarheit willst, geh zum Arzt, der wird Dir sicher eher helfen können, als die Glaskugeln hier ;-)

        LG

        Ein allgemein geschwächtes Immunsystem ist schneller anfällig und möglicherweise hast du auch einfach mehrere Baustellen.

        Ich muss sagen dass der Mund eher nach "Mundfäule" aussieht. Der Arzt wird dir etwas zum gurgeln verschreiben, dann wird es etwas besser und verschwindet dann von alleine.

        Geh einmal zum Hausarzt und lass Urin und Mund checken.

        Gute Besserung!

        Hallo,

        das könnte ein Pilz sein - geh mal lieber zum Arzt. Gerade in der Schwangerschaft sollte man das abklären lassen und nicht einfach abwarten oder auf Verdacht selbst rumdoktern.

        Viele Grüße,
        lilavogel

      • Hallo

        ich würde zum Hausarzt gehen und u.a. ein gr. Blutbild machen lassen.
        Irgendetwas scheint mit deinem Immunsystem vielleicht!!!! nicht zu stimmen.

        L.G.

        • Hallo,

          großes Blutbild wurde erst vor 2 Wochen zwei Mal gemacht da ich aufgrund von Schwangerschaftsübelkeit im KH war....

          Das Blutbild ist insofern verändert das ich einen HB von max 10,5 habe, zu wenig Erythrozyten und einen zu geringen Hämatokrit. Zudem sind die Albumine etwas erhöht und auch andere Werte liegen knapp außerhalb der Norm - das veränderte Blutbild habe ich aber nun schon seit 2 Jahren einhergehend mit einer zu großen Milz.

          Was diese Veränderungen auslöst weiß keiner, nicht mal der Hämatologe :-/

          Ich werde aber heute mal zum Hausarzt gehen da die Zunge immer noch gelb ist und ich wissen möchte ob mein Druckschmerz oberhalb des Bauchnabels wirklich der Magen ist (bei der Magenspiegelung war ja alles okay) oder nicht doch von der Bauchspeicheldrüse ausgeht :-/

          Es ist zum Mäuse melken echt...

      Hallo,

      das ist ein ganz einfach auch ein Pilz! Wenn du an Vaginalpilz leidest, dann kannst du im Mund genauso eine Candidainfektion bekommen!

      Ab zum Arzt und dir etwas verschreiben lassen, zb Mykundex (wenn das in der Schwangerschaft erlaubt ist).

      Der Pilz ist nicht schlimm und in der Schwangerschaft ist man halt einfach anfällig für Pilzinfektionen.

      LG

      Judith

Top Diskussionen anzeigen