Voltaren 25 und 50mg

    • (1) 24.08.16 - 13:58

      Ich habe Voltaren Liquid Weichkapseln mit 25mg. Jetzt hab ich gelesen, dass es Voltaren verschreibungspflichtig auch als Tabletten mit 50mg gibt. Kann ich von den Weichkapseln dann auch einfach 2 nehmen? Oder ist das eine andere Zusammensetzung, so dass man das nicht darf?

      • (2) 24.08.16 - 15:01

        Du kannst auch zwei nehmen um 50mg zu erreichen. Aber ich würde es mir dann schon allein aus Kostengründen verschreiben lassen, denn die 25mg bekommst du ja auch nur in einer kleinen Packung.

        • (3) 24.08.16 - 16:12

          20 Stück sind drin. Geht eigentlich preislich, wenn ich sie online kaufe. So, hab jetzt 2 von den Weichkapseln genommen. In den Tabletten ist Natrium mit drin. In den Weichkapseln nicht. Macht das nen Unterschied?

          • (4) 24.08.16 - 18:01

            Hallo!

            Wenn du die über einen so langen Zeitraum einnimmst, würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall ein Rezept vom Arzt holen. der schreibt dir dann nämlich auch gleich einen Magenschutz auf, falls er die längere Einnahme von Voltaren sinnvoll findet. Ohne Magenschutz solltest du weder die 25mg und schon gar nicht die 50mg in dieser schönen Regelmäßigkeit einwerfen. DESHALB gibt es sie nur bis 25mg rezeptfrei!

            LG

      Die gibt es auch als 75 mg und 150 mg.
      Und die Natrium Menge passt zur Dosis

      (6) 26.08.16 - 10:10

      Falls Du die regelmäßig brauchst, würde ich auch zum HA gehen, zm einen um mir Omeprazol dazuzuholen und dann würde ich mir Diclofenac als Retard verschreiben lassen.... kostet außerdem dann nur 5 € Rezeptgebühr.

      Gute Besserung
      netty

Top Diskussionen anzeigen