Knieorthese verschreiben lassen?

    • (1) 06.09.16 - 23:20

      Mein Sohn (10 Jahre) hatte im Januar in der Schule einen Sportunfall. Im MRT stellte man fest, daß er ein Bone Bruise hat (wie unzählige minimale Brüche im Knocheninneren). Außerdem ist seit Geburt diese Knieschale (nennt man das so?) nicht richtig angelegt, weshalb immer wieder die Kniescheibe raus rutscht und gleich wieder rein rutscht. Nun hat er seit 3 Wochen wieder Schmerzen und letzten Donnerstag ging dann in der Schule kein Schritt mehr. Die Kniescheibe war wieder raus und wir mussten ins KH. Scheinbar wieder diese Minibrüche...! Genau konnte der Arzt es noch nicht sagen. Zumindest hat er jetzt das ganze Bein in Gips, damit das Knie komplett ruhig gestellt idt. Also so einen leicht elastischen Gips aus einer Art Kunststoff. Nächste Woche wird entschieden, ob er einen neuen Gips dran bekommt.

      Der große Gips beeinträchtigt ihn unwahrscheinlich. Könnte der Arzt ihm auch eine Orthese verschreiben, damit die Ruhigstellung gewährleistet ist? Kann ihm kaum noch Hosen anziehen, weil der Gips so riesig ist. Im Auto kann es kaum sitzen...Muss daß Bein auf den Schoß seines Bruders legen. Wir müssen 4 Etagen hoch zu unserer Wohnung. Echt ein Kraftakt mit dem Gips...

      Kann ich eine Orthese verlangen? Bezuschusst das die Krankenkasse? Oder gibt es Orthesen nur nach Operationen?

      LG, kaki

      • #kratz ganz einfach: den Arzt darum bitten und das Problem erklären.
        Wenn das Knie ruhig gestellt werden soll, ist ein Gips natürlich effektiver..
        In Eigenregie würde ich da nicht handeln...

        Kleiner HInweis: bei einer Kollegin von mir ist die Kniescheibe auch immer von alleine raus gesprungen, seit dem sie sich hat operieren lassen, hat sie keinerlei Probleme mehr.

      Den Gibs hat er damit das Knie wirklich nicht bewegt werden kann! Das erreicht man mit einer Orthese selten bis gar nicht.

      Ich hab chronische Schleimbeutelentzündung im Rechten Knie und wenn nichts mehr geht geht nur noch Gibs eben weil man mit allen anderen Bandagen, Orthesen eine Minimale Bewegung hat.

      Du kannst das gerne beim nächsten Termin ansprechen. Aber macht euch keine Hoffnung.

Top Diskussionen anzeigen