Mönchspfeffer bei PMS?

    • (1) 31.12.16 - 21:12

      Bin gerade etwas krank und leider mal wieder kurz vor der Regel. Ich habe echt damit zu kämpfen. Vor allem tun mir meine Brüste Tage davor weh und sind angeschwollen. So ähnlich wie zu Beginn einer Schwangerschaft etwa. Dazu bin ich gereizt, schlecht drauf und antriebslos. Sonst kommt meine Periode pünktlich und es ist eine Erleichterung. Während der Tage habe ich keine Beschwerden. Ich habe gelesen,dass Möchpfeffer helfen kann. Hat sonst noch jemand Tipps?

      Vielen Dank und guten Rutsch

              • (7) 03.01.17 - 15:56

                <<<Mönchspfeffer (Agnus Castus) und Brennesseltee trinken. Dazu kurz vor und während den Tagen versuchen salz- und zuckerarm zu essen <<<<

                Tipp der naturheilkundlich orientierten angehenden FA ;-)

                Meine SD Hormone wurden kürzlich nach sehr vielen Jahren neu eingestellt.Aber ich nehme an du wirst regelmäßig überwacht ?

                Ganz allgemein kann sich deine hormonelle Situation auch altersbedingt geändert haben.

Top Diskussionen anzeigen