Zahn gezogen

    • (1) 06.01.17 - 17:49

      hallo mir wurde am 27.12.16 der zahn neben dem schneidezahn gezogen. es war ein eitriger abzess unter dem zahn(wurzelspitze). danach habe ich eine prothese bekommen was gleich zu druckschmerzen führte. jetzt ist es so dass das zahnfleisch blau ist und es immer noch weh tut und auch der schneidezahn weh tut. heute morgen bin ich dann nochmal zum Zahnarzt, der aber nichts feststellen konnte, er meinte es sieht alles bestens aus, aber woher kommt der Schmerz?

      Vielleicht hatte das ja schonmal jemand von euch und kann mir mal ein wenig hoffnung machen das ich das bald geschafft habe

      lg Sabrina

      • Ein gezogener Zahn hinterlässt ja erst mal eine Wunde und auch ein "Loch" im Kiefer das der Körper ja erst mal wieder zumachen muss. Der Schneidezahn muss sich erst mal wieder festigen dem fehlt ja gerade der Nachbar.

        Wie ist deine Prothese denn befestigt? Mit einer Gaumenplatte oder anders? Ich hatte Glück nach vielen Fehlgriffen einen Zahnarzt gefunden zu haben der super und anständig arbeitet.

      Hallo,

      mir wurde mal ein Backenzahn mit eitrigem Abzess gezogen. Es hat genau eine Woche gedauert, bis es nicht mehr weh tat und ich auch nicht mehr so empfindlich im Mundraum war.

      Viele Grüße,
      lilavogel

Top Diskussionen anzeigen