ich habe angst vor freitag.Ich schäme mich so

    • (1) 24.01.17 - 16:47

      Hallo,
      ich bin echt seit tagen fertig.Ich mache eine Therapie wegen Panikattacken.Hatte vor längerer zeit auch schon mal geschrieben.
      Allso die Therapeutin ist seitdem ich sie besser kenne,echt super lieb.

      In den letzten Stunden ging es aauch um meine Vergangenheit.Von meine damaligen suizigversuche(vor 17 jahren))weiss sie auch.Sie hatte sich den Bericht aus der Klinik angefordert.
      Ich hatte ihr damals einiges per email geschrieben,da ich große Probleme habe dort zu reden.
      Nicht weil ich ihr nicht vertraue,ich komme wohl in dem moment mit meinen Gefühlen nicht klar.
      Jetzt hat sie mich schon ganz oft auf meine Mutter angesprochen,mit der ich seit 6 jahren keinen Kontakt mehr habe.
      Ich bin dieser frage immer ausgewichen.Letzte woche meinte sie daann ich könne ihr ruhig immer schreiben.(sie weiß das ich das manchmal besser kann)
      Tja das habe ich dann auch gemacht.
      Die antwort war positiv .Sie schrieb das sie sich für das Vertrauen bedankt und wörtlich:
      Sie können mir gerne weiterhin schreiben,soviel wie sie möchten.

      Alles gut.Aber es ging um missbrauch in der Kindheit,den meine Mutter vertuscht hat.Vor 6 jahren habe ich das meiner mutter vorgeworfen und deshalb der endgültige bruch,

      Ich bin einerseits froh das sie jetzt bescheid weiß,da ich echt angst hatte das auszusprechen.Weil da meine Gefühle mit mir durchgehen.Aber am freitag habe ich dort wieder einen Termin.Ich schäme mich total und habe jetzt schon Angst.ich habe bisher noch nie darüber gesprochen.
      Wird sie das thema als verhaltenstherapeutin überhaupt ansprechen?

      Dann noch eine frage die mich sehr verunsichert.
      Sie meinte beim letzten mal ich solle mal online mich über Borderline informieren.
      Sie meinte es wären einige paralelen da,aber sie weiß es nicht genau,noch nicht,
      Habe ich auch gemacht.Aber da liegen welten zwischen.Bin ich einfach nicht,
      Was mich jetzt verunsichert ist,das online überal steht das borderliner manipulieren und lügen würden.
      Da sie den verdacht auf Borderline geäussert hat,habe ich natürlich jetzt angst das sie mir nicht glaubt.

      Och mensch alles gerade blöd.
      würde mich über antworten freuen.

      • Hallo Pauline,

        du brauchst dich nicht schämen für das was dir angetan wurde und auch nicht dafür das du es deiner Therapeutin geschrieben hast. Sie wird mit dem Wissen umgehen können und kann es einordnen. Das sie die geschrieben hat das du ihr weiter alles schreiben kann zeugt dafür das sie dich versteht und auch weiß das es oft sehr schwer ist über das Erlebte zu reden. Schreiben ist oft einfacher.

        Ich finde es auch sehr gut das sie jetzt darüber Bescheid weiß. Je mehr sie von dir weiß, je besser kann sie dir helfen. Wenn du Probleme hast die sie nicht kennt, kann sie dir bei der Verarbeitung dieser Probleme nicht helfen. Ob sie dich am Freitag darauf anspricht ist schwer zu sagen. Es kann auch möglich sein das sie später das Thema aufgreift.

        Sie hat dir empfohlen das du dich über Borderline informieren sollst weil sie einige Parallelen sieht. Das sagt aber nicht das du Borderline hast.

        Sollte sich im Verlauf der Therapie herausstellen das du wirklich Borderline hast hat sie die Möglichkeit aktiv mit dir daran zu arbeiten. Das ist in meinen Augen besser wie dies Thema außen vor zu lassen.
        Selbst wenn du Borderline hast heißt das nicht automatisch das du manipulierst und lügst.

        Versuch einfach am Freitag alles auf dich zukommen zu lassen. Sich im Vorfeld große Gedanken darüber zu machen ist verständlich, hilft aber nicht weiter und kostet unnötig Kraft.

        FG blaue-Rose

        Liebe Pauline ,

        Mach dir wirklich keinen Kopf wegen Freitag.

        Du brauchSt dich für nichts zu schämen.
        Es ist doch gut das du diese last nun erzählt hast, ich denke das wird dich bestimmt weiter bringen.

        Ich weiß was du meinst mit den Gefühlen, ich kann mich in der Hinsicht auch nicht richtig öffnen . Mir kann es noch so schlecht gehen und lächel immer noch, eine totale Fassade.

        Ich hoffe das es dir bald besser geht.
        LG Christina

Top Diskussionen anzeigen